Hackbeil

Du denkst, ein Hackbeil ist nur was für professionelle Metzger? Warum ein Fleischerbeil in keiner Küche fehlen sollte, worauf Du bei der Auswahl achten solltest und wofür es genutzt werden kann, erfährst Du hier: Jetzt weiterlesen!

WirHD.de » Produkte » Küche » Messer » Hackbeil (Hier befindest du dich gerade!)

Hackbeil kaufen

Robuste Hackbeile – jetzt günstig online kaufen! | Gleich ein neues Hackbeil bestellen! | Anzeigen*

Preisvergleich: Du kannst hier auf WirHD.de bequem die Preise der verschiedenen Hackbeile vergleichen. Wir haben Dir nicht nur eine große Auswahl an Hackbeilen verschiedenster Marken

Test und Bewertung: Du kannst außerdem (mit nur einem Klick) die Bewertungen und Testberichte der einzelnen Hackbeile (wenn vorhanden) anderer Käufer vor Dir lesen. So hast Du gleich einen ersten Eindruck des Produktes. Merke Dir diesen Beitrag von uns und schaue öfter mal vorbei, um zu sehen, ob es wieder neue Angebote gibt!

Anwendungsbereiche eines Hackbeiles

Sichere Anwendung deines Hackbeils
Messer aus Pflegeleichten Chrom Molybdän Vanadium Stahl

Die Worte Fleischerbeil oder Metzgerbeil klingen sehr nach professioneller Fleischverarbeitung, aber auch in einer privaten Küche ist ein Küchenbeil gut aufgehoben. Beile werden dazu verwendet, um Fleisch und Knochen in grobe Stücke zu zerteilen.

Durch seine große Fläche und sein oft höheres Gewicht kann es auch zum Plattieren genutzt werden, zum Beispiel für Schnitzel. Kleinere Hackbeile können auch verwendet werden, um Gemüse zu zerkleinern. Obwohl sie ähnlich aussehen, sollten Fleischerbeile nicht mit chinesischen Hackmessern verwechselt werden.

Diese sind leichter und schärfer und werden in der asiatischen Küche gerne und oft verwendet, da sie sowohl zur Zubereitung von Fleisch, Fisch oder Gemüse vielseitige Möglichkeiten bieten und gleich auch als Schaber zum Aufnehmen des geschnittenen Gutes dienen.

Material

Hackbeile sind typischerweise aus recht dickem und hartem Stahl und sind dementsprechend schwer. Um die Klinge zu schonen und scharf zu halten, sollte sie nach der Benutzung von Hand gespült werden. Größe, Gewicht und Form sollten nach geplantem Anwendungsbereich ausgewählt werden. Soll hauptsächlich Fleisch und Knochen verarbeitet werden, bietet sich eher ein schweres, sehr robustes Hackbeil an.

Soll das Beil eher ein Allrounder sein und für Gemüse ebenso wie für Fleisch und Fisch genutzt werden, empfiehlt sich ein kleineres Küchenbeil, das ein wenig feiner und oft an der Spitze etwas stärker abgerundet ist. WMF und andere Marken bieten dazu eine große Auswahl an Hackmessern und Fleischerbeilen für verschiedene Zwecke.

zu beachten

Die Klinge eines Hackbeils ist sehr hart und beständig, aber auch sehr scharf. Das Schneidebrett muss unbedingt auf die Nutzung mit einem Beil ausgelegt sein. Am besten eignet sich ein dickes Holzbrett oder widerstandsfähiger Kunststoff, auf keinen Fall sollte die Unterlage aus Glas oder anderen empfindlichen Materialien bestehen. Außerdem ist auch beim Handling Vorsicht geraten, um Finger und Füße zu schonen, sollte das Hackbeil einmal abrutschen oder fallen.

Video: Hackbeil Aufbereiten

Quelle: Der Kanal Toolbrothers auf YouTube.

Dies war ein Beitrag zum Thema „Hackbeil“.