Sommer-Mundschutz

Für warme Temperaturen kannst du auf einen Sommer-Mundschutz mit Kühlfunktion zurückgreifen. Ansonsten solltest du Masken verwenden, die genügen Luft durchlassen. Leider sind in vielen Bereichen keine selbst genähten Mund-Nasen-Bedeckungen oder Schlauchschals erlaubt. Daher solltest du auf OP-Masken zurückgreifen. Denn sie haben eine höhere Luftdurchlässigkeit als FFP-Masken. Diese haben den Vorteil, dass diese Mundschutz-Masken für den Sommer schön leicht sind. Du kannst dir aber auch einen eigenen Sommer-Mundschutz nähen, in den du ein Fach für ein Kühlpad einnähst. Damit die Wirkung nicht verloren geht, solltest du den Stoff für deinen Sommer-Mundschutz nicht zu dünn wählen.

Mehr zum Thema Sommer-Mundschutz findest du hier!

Mundschutz-Masken für den Sommer bestellen.

Gleich einen Mundschutz für den Sommer bestellen! | Anzeigen*

Zuletzt aktualisiert am 15. April 2021 um 05:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Zuletzt aktualisiert am 15. April 2021 um 05:13 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Sommer-Mundschutz kaufen.

Jetzt einen Sommer-Mundschutz kaufen! | Anzeigen*

Zuletzt aktualisiert am 15. April 2021 um 05:28 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Leichte Masken für den Sommer.

Auf extra dünne oder durchlässige Mundschutz-Masken solltest lieber verzichten. Bei denen ist die Funktion nicht gegeben. Zusätzlich darfst du damit in keine Geschäfte und auch nicht Bus und Bahn benutzen. Damit du immer Sommer trotzdem nicht eingehst, kannst du auf Einweg-Masken zurückgreifen. Damit kannst du problemlos zum Einkaufen. Zu Hause kannst du deine Maske ja endlich wieder abnehmen. Wenn du zur Risikogruppe gehörst, solltest du dir zweimal überlegen, ob du rausmusst. Wenn das der Fall seien sollte, solltest du lieber auf FFP2-Masken zurückgreifen. Auch, wenn diese bei der sommerlichen Hitze einen echt ins Schwitzen bringen.

Sommer-Mundschutz

Falls es wieder erlaubt ist, kannst du dir dünne Sommer-Mundschutz-Masken selber nähen. Für deinen eigenen Schutz solltest du aber lieber auf zwei oder drei Schichten zurückgreifen. Alternativ kannst du auch gleich auf einen dichteren Stoff zurückgreifen. Sonst solltest du deine Shoppingtouren so kurz wie möglich halten. Und auch auf den Stadtbummel solltest du bei heißen Temperaturen eher verzichten. Ein Kühlpad sorgt zusätzlich dafür, dass du nicht heiß läufst. Aber auch genügend Flüssigkeit solltest du ja eh bei heißen Temperaturen zu dir nehmen. In deinem eigenen Pool oder an einem einsamen See kannst du deine Maske in der Tasche lassen.

Andreas

Hey, ich bin Andreas. Ich bin Fotograf, Kameramann und Autor auf WirHD.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.