Trichter günstig online kaufen – ein hilfreiches Küchenutensil

Gute Trichter günstig online kaufen: Torten dekorieren, heiße Marmelade auf Gläser verteilen oder Öl abfüllen – dafür gibt es die passenden Küchenhelfer. Sie sehen nicht nur dekorativ aus, Du verhinderst durch die kleinen Geräte so manches Missgeschick. Zum Beispiel, wenn das Öl nicht in das Gefäß fließt, sondern die Hälfte vorbeigeht.

Doch mit einem Trichter gelingen Dir auch knifflige Angelegenheiten in der Küche, sodass Du niemanden um Hilfe bitten musst. Für einfache Arbeiten kannst Du Dir einen Papiertrichter falten, doch der eignet sich nicht immer. Wir empfehlen Dir besonders die Produkte der Marken und Firmen von WMF, EMSA und Eva Solo, natürlich gibt es noch andere top Marken, die Trichter anbieten.

Du kannst bei uns kleine und große Trichter aus verschiedenen Materialien online bestellen. Jetzt weiterlesen oder einfach mal durch die Produkte stöbern und einen neuen Trichter für die Küche, die Werkstatt oder das Labor kaufen!

WirHD.de » Produkte » Küche » Handwerkzeug

Trichter online kaufen

Schöne Trichter für Deine Küche. | Jetzt einen Ab-, Um- und Einfülltrichter online kaufen und gleich bestellen! | Anzeigen*

Trichter als Set online finden

Jetzt ein paar Um-, Ab- und Einfülltrichter als oder im Set kaufen! Abfülltrichter in verschiedenen Größen, Varianten und Farben online finden und gleich bestellen! | Anzeigen*

Silikon-Trichter online bestellen

Um- und Abfülltrichter aus Silikon – jetzt online bestellen! | Anzeigen*

Edelstahl-Trichter kaufen (auch gut für die Werkstatt)

Gute Umfülltrichter aus Metall, wie Edelstahl – jetzt online kaufen! Auch richtig gut für die eigene Werkstatt. | Anzeigen*

Kunststoff-Trichter bestellen

Stabile Einfülltrichter aus Kunststoff – jetzt finden und gleich online bestellen! | Anzeigen*

Glas-Trichter finden und online kaufen (auch gut für Labore)

Schöne Abfülltrichter aus Glas – jetzt online kaufen! | Auch sehr gut für Labore und den Chemieunterricht geeignet. | Anzeigen*

Keramik-Trichter kaufen und gleich online bestellen

Umfülltrichter aus Keramik oder aber Porzellan online kaufen und gleich bestellen! | Anzeigen*

Worum handelt es sich bei einem Trichter?

Das Gerät zeichnet sich durch seine konische Form aus, zudem besitzt es im unteren Bereich eine enge Verlängerung. Es ist oben und unten unterschiedlich weit geöffnet. Du kannst den Trichter nicht nur in der Küche einsetzen, doch für diesen Bereich gibt es die unterschiedlichsten Ausführungen wie verschiedene Farben, Materialien, Formen und Größen.

Funktion und Ausstattung des Trichters hängen davon ab, welche Arbeit Du in der Küche verrichten willst und wie häufig Du den Küchenhelfer verwendest. Aus diesem Grund lässt sich erklären, warum die Preise so unterschiedlich sind. Wenn Du Dein Kochzubehör jetzt um einen Trichter erweitern willst, dann solltest Du vorher überlegen, welches Modell für Dich infrage kommt. Keine Lust lange zu suchen? Dann klicke hier zur Übersicht!

Dafür wird der Küchenhelfer verwendet

Der Trichter erleichtert Dir das Ein- und Umfüllen von Flüssigkeit oder Stoffen in andere Behälter wie zum Beispiel Flaschen oder Gläser. Wenn Du beispielsweise Apfelsaft selbst zubereitet hast und die Flüssigkeit in Flaschen abfüllen willst, dann ist das Gerät sehr hilfreich. Denn das Umschütten in ein Gefäß mit einer kleinen Öffnung geht oft schief.

So läuft frisch gekochte Marmelade nicht in das Glas, sondern stattdessen am Glas entlang und dann auf die Arbeitsplatte, sodass Du jetzt alles wieder reinigen musst. Das passiert Dir nicht mehr, wenn Du einen Trichter nimmst, um Lebensmittel abzufüllen. Die Anwendung ist einfach: Du setzt das Gerät auf das Gefäß und füllst den Inhalt durch die große Öffnung ein.

Die unterschiedlichen Varianten

Faltbare Modelle bestehen aus Silikon. Du kannst diese Trichter sowohl in rund als auch eckig online kaufen. Sie werden in vielen bunten Farbtönen angeboten und lassen sich platzsparend falten. Produkte aus Edelstahl sind robust, langlebig und pflegeleicht. Sie heben sich durch ihr glänzendes Material hervor. Modelle aus Kunststoff, Silikon und Stahl werden oft im Set angeboten.

Der Fülltrichter eignet sich für verschiedene Lebensmittel wie Soßen oder Teig. Er ist zum Dosieren mit einem Hebel ausgestattet. In einigen Geräten ist ein Sieb integriert, das Du herausnehmen kannst. Manchmal sitzt an dem unteren Teil, auch Hals genannt, ein beweglicher Schlauch. Der Trichter für Bier ist mit einem langen Schlauch ausgestattet und die Attraktion auf der nächsten Party.

Typische Materialien für Trichter

Eine große Auswahl hast Du, wenn es um die verschiedenen Materialien des Kochzubehörs geht. Im Handel gibt es Trichter aus rostfreiem Edelstahl, Kunststoff und Silikon. Für die Verwendung ist die Bedeutung des Materials nicht unerheblich. Denn es bestehen Unterschiede hinsichtlich der Farbe, der Festigkeit, der Optik und der Haltbarkeit.

Ein weiterer Aspekt bezieht sich darauf, wie umweltfreundlich ein Produkt ist. Auch daran solltest Du denken, wenn Du etwas kaufst. Während es die Produkte aus Edelstahl schon seit vielen Jahren zu kaufen gibt, ist die Verwendung von Silikon noch nicht so lange üblich. Hier hat sich in der Vergangenheit etwas geändert, wobei jedes Material seine eigenen Vorzüge hat.

Weitere Materialien für Trichter

Trichter gib es allerdings auch aus Glas, Prodekan und Keramik. Es gibt sogar welche aus Holz. Diese Trichter sind aber meist nur für trockene Materialien wie Mehl, Salz, Zucker und Trockengewürze dienlich, da Holz schnell die Feuchtigkeit aufnimmt. Auch sollte man den Trichter trocken lagern und wenn dieser doch mal mit Wasser gereinigt wurde, sollte dieser hingegangen werden und nicht mit auf die Geschirrablage gestellt werden.

Da, wenn Holz einmal aufgeweicht ist aufquellen kann, wenn also im Inneren von dem „Trichterhals“ dadurch unebenheiten entstehen (durch die Feuchtigkeit), dann können bei der Benutzung schnell Reste hängen bleiben und der Trichter würde recht schnell verstopfen, da dieser nicht mehr glatt, sondern rau und uneben geworden ist. Daher würde ich immer auf Edelstahl oder Silikon zurückgreifen (auch, wenn ich Holz als Material liebe).

Der Trichter und seine Vorteile – verschiedene Materialien

Trichter gibt es aus vielen Materialien, die typischen Materialien, die meist in der Küche zum Einsatz kommen, haben wir für Dich einfach mal grob zusammengestellt. Später kommen wir noch zu den Nachteilen, damit wir Dir eine Orientierung geben können, damit Du die richtige Entscheidung triffst!

Trichter aus rostfreiem Edelstahl

In den Trichter aus Edelstahl kannst Du heiße Flüssigkeiten einfüllen, das macht dem Material nichts aus. Zudem ist es lebensmittelecht sowie geschmacksneutral, Du brauchst Dir also keine Gedanken machen, wenn Du darin Lebensmittel umfüllst. Produkte, die aus Edelstahl gefertigt sind, haben eine lange Lebensdauer. Eine große Auswahl an Trichtern erhältst Du in einem praktischen Set, das aus verschiedenen Größen besteht.

Die Trichter aus Silikon

Trichter aus Silikon haben viele positive Eigenschaften: Das Material ist lebensmittelecht, temperaturbeständig bis 230 Grad und besonders flexibel. Nach dem Gebrauch legst Du das Utensil einfach in den Geschirrspüler. Im Gegensatz zu den Trichtern aus Edelstahl kannst Du Silikon platzsparend falten. Die farbenfrohen Artikel sind nicht nur funktional, sondern auch ein hübscher Farbtupfer.

Der Trichter und seine Nachteile – verschiedene Materialien

Trichter aus Edelstahl sehen elegant aus, doch es kann leicht passieren, dass auf der glänzenden Oberfläche Fingerabdrücke sichtbar werden. Außerdem sind gerade die Fondanttrichter etwas größer und durch den Griff an der Seite sperriger. Auch wenn Du die Düsen auswechseln kannst und die Durchflussmenge einstellbar ist, ist der Aufwand des Reinigens bei diesem Modell größer.

Einfülltrichter mit Schlauch, auch Öltrichter genannt, gehören zu dem Kochzubehör aus Kunststoff und sind von Bedeutung, weil der Hals beweglich ist. Doch genau diese Eigenschaft macht das Produkt anfälliger. Zum Teil verbreitet Kunststoff oder Plastik einen leichten Geruch des Materials, was unangenehm sein kann.

Die Reinigung der Küchenhelfer

Viele kleine und große Trichter sind für den Geschirrspüler geeignet. Jedoch empfiehlt es sich, dafür vorher in die Anleitung des Herstellers zu schauen. Du darfst die Trichter auch gerne von Hand reinigen sowie zu diesem Zweck ein übliches Spülmittel verwenden, jedoch keine aggressiven Mittel. Das betrifft besonders Trichter aus Metall. Falls Du einen Haushaltsschwamm nimmst, dann bitte die weiche Seite.

Kleine Trichter mit enger Öffnung sind in der Küche praktisch anzuwenden, aber schwierig zu reinigen. Aufgrund dessen empfiehlt es sich, den schmalen Hals innen mit einer weichen Bürste (Rundbürste) oder Ohrenstäbchen bei einem kleinen Trichter und heißem Wasser zu säubern.

Wenn Du den Trichter für Bier nach dem Gebrauch nicht wegwerfen willst, solltest Du ihn auf jeden Fall von Hand reinigen. Auch für diese langen Schläuche kannst Du im Internet eine spezielle Bürste online kaufen.

Außerhalb der Küche verwendbar

Trichter werden auch in anderen Lebensbereichen benutzt. Das kann beispielsweise in der Werkstatt sein, in der Industrie oder im Labor. Die im Labor verwendeten Geräte sind hauptsächlich aus Porzellan oder Glas und werden eingesetzt, um kleine oder große Feststoffmengen abzutrennen.

Wenn Du ein Pulver wie Pfeffer aus der Packung in einen Streuer umfüllen willst, dann kannst Du Dir aus einem Stück Papier mit wenigen Handgriffen selbst eine Einfüllhilfe basteln.

Du kannst aber auch am Vatertag mit einem Trichter für Bier, der mit einem Schlauch funktioniert, auf Tour gehen. Der Schlauch erlaubt Dir aufgrund des Materials einen ungehinderten Bierfluss, der via Kugelhahn regulierbar ist. Die Konstruktion des Biertrichters ist durch die Verwendung von Schlauchschellen gut gesichert.

Als Liebhaber der Natur unterstützt Dich der Trichter für Vogelfutter. Er ist aus Kunststoff und funktioniert wie eine große Schaufel, wobei die Öffnung des Trichters verschließbar ist.

Küchenutensil zum Ab- und Umfüllen

Der Einfülltrichter ist das hilfreiche Küchenutensil zum Abfüllen und Umfüllen für die eigene und/oder Großküche.

Was gibt es auf noch WirHD.de zu entdecken?

Wir kochen und backen sehr gerne und empfehlen hier auf der Seite hauptsächlich Produkte rund um und für die Küche. Es kommen aber auch immer mehr Beiträge zu den Themen Wohnen und Garten auf WirHD.de. Emanuel ist beispielsweise in einer Gärtnerei aufgewachsen und kann so ein Stück weit zu seinen Wurzeln zurückkehren.

Christian hat einen eigenen Garten und auch Andreas ist am überlegen einen eigenen Garten zu kaufen. Bis dahin wird sich Andreas aber noch um seine Balkonpflanzen konzentrieren und um seine Indoor-Chili-Zucht. Vielleicht gibt es irgendwann auch einen gemeinsamen WirHD-Garten, wo wir tolle Videos für unsere Zuschauer produzieren können.

Kommt 2022 ein WirHD-Garten?

Aber neben dem Blog (ca. 25 Stunden die Woche) und dem Berufsleben (42,5 Stunden die Woche) bleibt nicht gar so viel Zeit und auch die ganzen Beschämungen, die die Corona-Krise so mit sich bringt, wird es auch nicht besser. Es wäre aber ein tolles Projekt für 2022. Findest du nicht?

Übersicht: Trichter