Wasserkaraffe Holz

Holz Wasserkaraffe, Karaffe aus Holz schnitzen, sowie Holzkaraffe Selber herstellen.
Welche Holzsorte eignet sich für eine Holz Wasserkaraffe. sowie andere Artikel in der Küche.

Wasserkaraffen aus Holz?

Wasserkaraffe Holz: Eine Wasserkaraffe komplett aus Holz, ist dazu nicht so häufig zu finden. Genauso sind sie schwierig herzustellen. Das hat jedoch verschiedene Gründe, die wir dir hier erklären. Meistens ist dabei der Holz Deckel der Wasserkaraffe gemeint oder ein passender Untersetzer. Gern wird dafür auch Zirbelholz verwenden. Aber auch edle Hölzer wie Olive finden Verwendung. Vielmehr erklären wir dir auch, wie du eine eigene Wasserkaraffe aus Holz herstellen kannst.

Eine aus Holz gemachte Wasserkaraffe?

Es ist jedoch nicht unmöglich Karaffen aus Holz zu fertigen. Dafür ist aber viel Zeit, Geschick und Können erforderlich. Auch fällt dabei viel Abfall an. Zuerst braucht man einen Holzklotz, der groß genug ist, um später die Karaffe raus zu schnitzen. 

Dieses Stück Holz sollte ebenfalls auch frei von Ast- und Wurmlöchern sein. Diese müssten sonst später auswendig verschlossen werden, dadurch würde die Karaffe sonst auslaufen. Das Holz sollte außerdem auch eine gute Festigkeit haben.

Wie stelle ich eine Holz Wasserkaraffe selber her, sowie Nachteile einer Holz Karaffe.

Anzeigen*

  1. Schöne Wasserkaraffe mit Zirben Apfel
  2. Oder auch Praktische Karaffen mit Herz auf der Zirbenkugel
  3. Außerdem Original Zillertaler Zirbendeckel mit Karaffe
  4. Genauso schön Glaskaraffe mit Zirbenkugel

Herstellung einer Holz Wasserkaraffe

Nachdem wir nun unseren perfekten Holzklotz gefunden haben. Fangen wir zuerst damit an, die äußere Form zu bestimmen. Dafür drechselt man am besten das Holz in die gewünschte Form. Wenn die äußere Form fertig ist, geht es an den Feinschliff. 

Dafür behandeln wir das Äußere mehrmals mit verschiedenen groben Schleifpapieren, bis eine feine Oberfläche entsteht. Genauso kann man zu diesem Zeitpunkt das Holz äußerlich schon ölen. Somit kann man sein späteres Ergebnis auch schon mal bewundern.

Innenbearbeitung

Jetzt kommt der schwierige Punkt bei der Karaffen-Herstellung. Anfangs fräsen wir das Innere heraus. Wenn man sich hier vermessen hat und ein Stück zu viel wegnimmt, ist die Karaffe undicht oder gleich komplett instabil. Daher sollte man sich stufenweise vorarbeiten und immer wieder messen, damit man nicht zu viel wegschleift.

Wenn man die Karaffe im Inneren genug ausgehöhlt hat, geht es wieder ans Feinschleifen. Hierbei können auch noch ein paar Millimeter der Karaffe weggeschliffen werden, um zudem das Volumen zu erhöhen. Anschließend behandelt man die Karaffe auch von innen ausgiebig mit Öl und poliert sie abschließend trocken. Nun ist unsere Holz-Karaffe einsatzbereit.

Vor- und Nachteile einer Holz-Karaffe

Holz sorgt auf jeden Fall für eine schöne Optik. Allerdings ist keine längere Lagerung von Flüssigkeiten in der Karaffe möglich. Zudem sollte man die Karaffe keinesfalls zu hohen Temperaturen aussetzen. Bei der Reinigung mit Wasser solltest du vorsichtig sein, ein einweichen im Wasser kann der Karaffe auch nachhaltig schaden. Mit einer Karaffe aus Holz hast du wohingegen mit Sicherheit ein einzigartiges Design.

Anzeigen*

  1. Schöne Wasserkaraffe mit Holzdeckel
  2. Oder auch Praktische Holz Verschlüsse für Wasserkaraffen
  3. Außerdem Schöne Zirben Birne als Karaffenverschluss
  4. Genauso schön Wasserkaraffen mit einer Lebensblume auf dem Holz Deckel.

Eine Holz Wasserkaraffe kommt für mich nicht in Frage.

Falls man jedoch doch etwas Holzoptik an seiner Karaffe haben möchte, gibt es allerdings Möglichkeiten. Dafür gibt es verschiedene Holzdeckel. Da jeder Hersteller seinen eigenen Ausgießer-durchmesser wählt, ist das leider mit viel Recherche verbunden, den passenden Deckel zu finden.

Als Alternative gibt es zudem Holzkugeln. Die gibt es in verschiedenen Durchmessern und Holzsorten, so z.B. aus Zirbenholz. Davor muss man nur den passenden Durchmesser finden, um seine Karaffe zu verschließen. 

Bei Untersetzern aus Holz gibt es verschiedene Möglichkeiten. Meist bleibt dir dabei aber auch das Messen nicht erspart. Das ist wichtig, denn der Untersetzer soll ja auch von der Größe her zur Karaffe passen.

Über Andreas

Hey, ich bin Andreas. Ich bin Fotograf, Kameramann und Autor auf WirHD.de.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.