Brotbüchse mit Kühlakku

Eine Brotbüchse mit Kühlakku gibt es für die verschiedensten Fälle zu kaufen. So gibt es Salatdosen, die einen genau passenden Kühlakku haben, den du selbst befüllen kannst. Damit kannst du dir gleich ein eisgekühltes Getränk für deine Mittagspause mitnehmen. Es lohnt sich aber trotzdem auf Kühlakkus mit Kühlflüssigkeit zu setzen.

Diese halten länger die Temperatur, damit dein Essen auch ausreichend gekühlt wird. Natürlich passt ein großer Kühlakku nicht in deine kleine Lunchbox. Deswegen gibt es auch extra Mini-Kühlakkus für deine Brotdose. Damit bleibt dein Brot auch im heißen Sommer auf Temperatur. So ein warmes und mit Butter durchtränktes Brot will keiner mehr essen.

Mehr zum Thema Brotbüchse mit Kühlakku findest du hier!

Lunchbox mit integriertem Kühlakku bestellen.

Jetzt eine Brotbüchse mit Kühlakku kaufen! | Anzeigen*

Zuletzt aktualisiert am 20. Juni 2021 um 03:20 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Zuletzt aktualisiert am 20. Juni 2021 um 03:14 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Brotbüchse mit Kühlakku für Kinder finden.

Gleich eine Brotdose mit Kühlakku finden! | Anzeigen*

Zuletzt aktualisiert am 20. Juni 2021 um 03:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Brotbüchse mit Kühlakku.

Was brauchst du, damit deine Brotdose auch bei heißen Temperaturen dein Brot noch richtig frisch halten kann? Neben dem Kühlakku hilft da auch eine kleine Kühltasche. Die sorgt dafür, dass die Kälte nicht entweichen kann und dein Brot auch wirklich noch zur Mittagspause frisch schmeckt.

Denn im heißen Sommer, bei dem du selber auch Arbeit schon ins Schwitzen kommst, helfen die kleinen Kühlakkus nur eine bestimmte Zeit, bevor auch sie warm geworden sind. Die Kühltaschen sind innen mit einer isolierenden Schicht ausgestattet und in den hochwertigen Varianten außen mit Stoff umgeben. Damit sind sie robust und auch schick und halten deine Brotbüchse schön kühl.

Brotdose mit Kühlung.

Neben Lunchboxen mit Kühlakkus gibt es auch Thermobehälter für dein Essen. Die halten entweder dein Mittag schön warm oder bei Bedarf auch dein Eis auf dem Weg nach Hause schön kalt. Wichtig ist es dabei, den Behälter vorzuwärmen oder vorzukühlen. Wenn du dir also eine heiße Suppe beim Restaurant um die Ecke abholen willst, füllst du dein Essensbehälter vorneweg mit heißem Wasser aus der Leitung.

Den Inhalt kippst du dann einfach, kurz bevor deine Suppe eingefüllt wird, weg. Das sorgt dafür, dass deine Suppe auch heiß bleibt und nicht gleich die Wärme an die Lunchbox abgibt. Für dein Eis füllst du einfach eiskaltes Wasser ein. Damit es dein Eis auch wirklich schafft, kannst du noch zusätzlich Eiswürfel mit ins Wasser geben. Bevor dein Eis dann in die Box kommt, kannst du das Eiswasser einfach wegschütten.

Andreas

Hey, ich bin Andreas. Ich bin Fotograf, Kameramann und Autor auf WirHD.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.