Wok online kaufen! – Was sind Woks und für was werden diese genutzt?

Jetzt einen Wok online kaufen! Was sind Woks und wofür werden diese genutzt? Bei einem Wok handelt es sich um eine Kombination aus Pfanne und Topf mit hohem Rand. Der Wok stammt aus Asien. Wo er bereits vor mehr als 3000 Jahren verwendet wurde. Jetzt mehr über Woks erfahren oder eine geniale Wokpfanne finden und gleich günstig online bestellen!

WirHD.de » Produkte » Küche » Pfanne

Wok online kaufen

Jetzt einen genialen Wok kaufen und gleich online bestellen! | Anzeigen*

Wok vs. Wokpfanne – der Unterschied

Wok vs. Wokpfanne, Unterschied, Woks, Wokpfannen, Schwenken, Braten, Wenden
Schwenken, Braten und Wenden in der Wokpfanne!

Das größte Unterscheidungsmerkmal zu herkömmlichem Küchengeschirr ist, dass er über keine ausgewiesene Bodenfläche verfügt und Boden sowie Ränder ineinander übergehen.

Dahingehend unterscheidet sich die Wokpfanne, welche zwar auch hohe Ränder hat, aber auch einen klar erkennbaren Boden wie bei einer Pfanne.

Die Wokpfanne verfügt über einen langen Stiel, welche das Schwenken der Pfanne erleichtert. Der reguläre Wok ist entweder auch mit Stiel oder mit zwei Seitengriffen ausgestattet.

Damit Du schnell dorthin gelangst, was Dich wirklich interessiert, nutze unsere Übersicht zum Thema Wok. Hier geht es hier zur Schnellübersicht zum Thema Wok!

Was ist ein Wok und wofür wird er genutzt?

In diesem Beitrag erfährst du, was ein Wok ist und wofür dieser genutzt wird auch ein paar Tipps zur Reinigung von Woks findest du im weiteren Verlauf. Info: Das Wort Wok kommt übrigens aus dem Kantonesischen und bedeutet Kochgerät. Das besondere Aroma, das sich beim schnellen und heißen Garen in Woks bildet, wird als Wok-Hei bezeichnet.

Wofür wird ein Wok verwendet?

Wok im Einsatz, Pfanne vs. Wokpfanne, Pfannen, Woks, Unterschied, Braten, Dünsten, Kochen
Braten, Dünsten und Kochen im Wok – ein neues Kocherlebnis dank Wok!

Er wird zum Anbraten, Schmoren, Frittieren sowie Blanchieren verwendet. Die häufigste Zubereitungsmethode ist das sogenannte Pfannenrühren oder Sautieren. Dabei wird das Gargut schwenkend bei hoher Temperatur und häufigem Umrühren kurz gebraten.

Vorteile eines Woks

Dass der Wok nicht nur in Asien, sondern auch in Europa viele Anhänger gefunden hat, hat gute Gründe.

  1. Kochen mit wenig Fett
    • Durch das ständige Schwenken brauchst Du nur sehr wenig Fett. Somit können mit der Wokpfanne einige Kalorien eingespart werden.
  2. Kurze Garzeit
    • Woks werden traditionell bei hoher Hitze und kurzer Garzeit verwendet. Die Poren der Zutaten verschließen sich somit schneller; es bilden sich keine schwarzen Stellen und der Garprozess ist sehr schnell abgeschlossen.
  3. Nährstoffe bleiben enthalten
    • Dank des häufigem Rührens sind Gemüse, Fisch und Fleisch nicht ständig der stärksten Hitze am Boden ausgesetzt, sondern auch der weniger starken Hitzeeinwirkung an den Rändern. Dadurch bleiben Vitamine, Mineral- und Nährstoffe des Garguts erhalten und ein Anbrennen wird verhindert.
  4. Verschiedene Hitzebereiche
    • Da der Boden des Woks deutlich heißer ist als die Randbereiche, können Sie den Rand zum Warmhalten verwenden. So ist es möglich, verschiedenes Gargut gleichzeitig im Wok zu haben und die gewünschte Garstufe zu erreichen, ohne dass ein Teil zu durchgebraten und der andere Teil zu roh ist. Beispielsweise kann zunächst Fleisch bei hoher Hitze auf dem Boden gegart werden, bevor es an die Randbereiche geschoben und das Gemüse hinzugegeben wird.
  5. Hoher Rand verhindert Herausfallen der Zutaten
    • Aufgrund des hohen Randes fällt das Gargut selbst bei starken Schwenkbewegungen nicht hinaus. Dieser Vorteil ist vor allem in Asien, wo der Wok meist auf offener Flamme verwendet wird, nicht zu unterschätzen.

Nachteile eines Woks

Trotz der vielen Vorteile des Woks eignet er sich nicht für alle Speisen.

  1. Nicht für langes, einseitiges Braten
    • Die Wokpfanne ist für das schnelle Garen mit häufigem Rühren konzipiert. Nicht jedoch für das lange Anbraten von Bratgut auf einer Seite, da sie anhängen und nicht durchgaren würden. Auch Zutaten, die sehr lange garen müssen, wie Braten, Hähnchenflügel oder festkochende Kartoffeln, sind besser im Ofen oder im Topf zu garen.
  2. Kein flacher Boden
    • Wie bereits erwähnt, haben lediglich Wokpfannen, jedoch keine herkömmlichen Woks, einen flachen Boden. Dadurch lassen sich Fischfilets oder ganze Fleischstücke wie Steaks nicht anbraten.

Material der Wokpfanne

Wenn Du auf der Suche nach einem Wok bist, so wirst Du auf verschiedene Materialien stoßen. Woks gibt es mittlerweile aus Aluminium, Edelstahl, Gusseisen oder Kohlenstoffstahl. Doch worin liegen die Vorteile der einzelnen Materialien und welche eignen sich für Deinen Verwendungszweck besonders?

Vier typische Materialien für Wokpfanne

Die vier typischen Materialien der Wokpfannen: Edelstahl, Kohlenstoffstahl, Aluminium und Gusseisen. Erfahre jetzt mehr über das Material von Woks und hole Dir ein paar Anregungen! Wir hoffen, dass wir Dir helfen können, bei Deinem nächsten Einkauf die richtige Wahl zu treffen. Im oberen Bereich der Seite haben wir für Dich eine Top-Auswahl an genialen Wokpfannen, die Du mit nur ein paar Klicks online bestellen kannst.

Edelstahl:

Edelstahlwoks sind zwar pflegeleicht und langlebig, leiten die Hitze vom Boden an die Wände allerdings deutlich schlechter weiter wie Gusseisen. Dadurch garen Speisen auf den Randbereichen fast gar nicht. Da der Edelstahlwok meist mit einer Antihaftbeschichtung angeboten wird, kann er mit sehr wenig Fett verwendet werden.

Kohlenstoffstahl:

Asiatische Woks bestehen meist aus Stahlblech, da sie aufgrund des dünnen Materials sehr schnell heiß werden. Woks werden in Asien meist auf einem Brenner mit offener Flamme verwendet, weshalb sie auch sehr leicht sein sollten.

Kohlenstoffstahlwoks können auch nur mit einem Tuch ausgerieben werden, damit sich ein natürlichen Schutzfilm bildet, der ein Anhängen der Speisen verhindert. Bei zu starker Hitze kann sich der Kohlenstoffstahlwok auf Dauer aber etwas verformen.

Aluminium:

Aluminiumwoks sind preisgünstig, leicht und erhitzen sich schnell. Die Hitze im Aluminiumwok verteilt sich gleichmäßig gut, speichert sich aber schlecht und gibt die Temperatur schnell an die Umgebung ab. Außerdem ist der Aluminiumwok kratzempfindlich und weniger langlebig.

Gusseisen:

Die schwere Pfanne speichert Hitze so gut wie kaum ein anderes Material. Ist der Gusseisenwok erst einmal heiß, so verteilt er die Hitze zuverlässig auf der ganzen Fläche und gart gleichmäßig.

Durch die spezielle Säuberung (siehe unten) bildet sich mit der Zeit ein hauchdünner Öl-Schutzfilm, die sogenannte Patina, welcher eine natürliche Anti-Haftbeschichtung darstellt. Dies wiederum hat zur Folge, das zum Garen kaum Fett benötigt wird. Allerdings ist der Gusseisenwok relativ schwer, was das Schwenken schwierig macht.

Tipps für die Reinigung des Woks

Die Reinigung des Woks hängt ganz von seinem Material ab. Edelstahl- und Aluminiumwoks ohne Beschichtung können regulär mit Spülmittel oder sogar in der Spülmaschine gesäubert werden. Da Woks aus Aluminium meist mit einer Anti-Haftbeschichtung verkauft werden, ist eine vorsichtige Reinigung per Hand zu bevorzugen.

Nach der Verwendung werden Gusseisenwoks nicht mit Spülmittel gesäubert, sondern lediglich mit etwas Wasser gesäubert und mit einem Tuch ausgerieben. Um die Oberfläche zu schützen und Rostbildungen zu vermeiden, ist es ratsam, ihn mit wenig Sonnenblumenkern- oder Rapsöl auszureiben. Auch bei Kohlenstoffstahlwoks empfiehlt sich diese Prozedur.

Zubereitungsideen für den Wok

Der Wok eignet sich traditionell für Kurzgebratenes jeglicher Art. Vor allem kleingeschnittenes Fleisch und Gemüse, das eine kurze Garzeit hat, werden bevorzugt im Wok zubereitet. Sowohl eine asiatische Nudelpfanne mit Gemüse als auch das deutsche Geschnetzelte lassen sich bestens darin zubereiten.

Besonders im Sommer können Sie sich am Garen auf einem Wokofen versuchen, da dieser über eine regulierbare Flamme verfügt, über welcher der Wok geschwenkt wird. Woköfen sorgen somit nicht nur für ein Gefühl wie auf einem asiatischen Essensmarkt, sondern verpasst Deinen Gerichten hervorragende Röst- und Raucharomen.

Mit einer geringen Flüssigkeitsbeigabe wie Brühe oder Sojasoße für asiatische Gerichte kann das Bratgut schonend geschmort und eine feine Soße gezaubert werden. Gemüse wie Weißkohl, Pak Choi und Brokkoli werden gerne kleingeschnitten und entweder vegetarisch oder mit kleinen Fleischstücken sowie Currypulver und Ingwer angebraten und mit Sojasoße verfeinert.

Auch Desserts lassen sich in der Wokpfanne zubereiten! Wie beispielsweise die Zubereitung von Quarkbällchen. Die kleinen Bällchen müssen nur kurz in wenig Fett frittiert werden, was in der Wokpfanne bestens möglich ist. Mit zusätzlichen Küchenutensilien wie dem Wok-Pfannenwender oder dem Dämpfaufsatz können Sie auch gefüllte Teigtaschen dämpfen.

Video: Einen Wok richtig einbrennen!

Quelle: Der Kanal Highnoooon BBQ auf YouTube.

Thema Wok:

Dies war ein Beitrag zu den Themen Wok und Wokpfanne. Der Beitrag über Pfannen könnte auch ganz interessant für Dich sein. Da, wo noch mit einem traditionellen Wok gekocht wird, dort gehe ich sehr gerne chinesisch essen. Es ist immer wieder interessant zu sehen, wie die Sojasprossen, die Möhren-Streifen, die Nudeln oder der Reis und das zarte Hähnchenfleisch in der Wokpfanne geschwenkt werden.

Übersicht: Wok

  • Was ist ein Wok? ✅
  • Uns was ist eine Wokpfanne? ✅
  • Wo liegt der Unterschied zwischen Wok und Wokpfanne? ✅
  • Was kann man mit einer Wokpfanne alles tolles machen? ✅
  • Wie sieht ein Wok aus? ✅
  • Was schmeckt alles im Wok? ✅
  • Wo kann man einen Wok kaufen? ✅
  • Wo kann man Woks bestellen? ✅
  • Gibt es schon günstige Woks? ✅
  • Wie schmeckt essen aus dem Wok? ✅
  • Wie viele Portionen kann man in einem Wok auf einmal machen? ✅
  • Was ist Dein Lieblingsgericht aus dem Wok? ✅
  • Was ist unser Lieblingsgericht aus dem Wok? ✅
  • Welche Zutaten eignen sich für die Zubereitung im Wok? ✅
  1. Info: Das Erstellungsdatum der Seite Wok ist der 04.07.2020.
  2. Wir haben diese Seite (zum Thema Wok) an folgenden Tagen überarbeitet:
    • 16.02.2021
    • 07.01.2021
    • 20.02.2021
    • 03.06.2021
  3. Am 28.10.2021 das letzte Mal überarbeitet.
    • WirHD: WirHDL 1

Übersicht: Wok online kaufen! – Was sind Woks und für was werden diese genutzt?