Teigrolle

Thema „Teigrolle“: Teigrollen sind ein Muss in jeder Küche. Die vielseitigen Küchenhelfer bringen Teige aller Art in Form und sind in verschiedenen Varianten, Größen sowie aus unterschiedlichen Materialien erhältlich. Erfahre jetzt, welche Modelle es gibt und welche Vorteile Holz, Keramik, Edelstahl oder Silikon bieten. Jetzt weiterlesen!

WirHD.de » Produkte » Küche » Handwerkzeug » Teigrolle (Hier befindest du dich gerade!)

Teigrolle kaufen

Hochwertige Teigrollen – jetzt günstig online kaufen! | Gleich eine robuste Teigrolle bestellen! | Anzeigen*

Nudelhölzer in verschiedenen Varianten

Zylindrische Rolle, zwei schlanke Griffe, Teigrolle.
Viele Teigrollen.

Vom süßen Plätzchen über Fondant bis zum Pizza- oder Nudelteig, sie alle haben eins gemeinsam – nur durch eine Teigrolle werden sie perfekt. Müssen Teige vorm Kochen oder Backen in Form gebracht werden, hilft ein Teigroller, sie flach und vor allem gleichmäßig dick auszurollen. Ganz klassisch ist die zylindrische Rolle in der Mitte, von welcher aus zwei schlanke Griffe abgehen. So kannst Du Deinen Teig bequem ausrollen.

Die nächste Variante verzichtet auf Griffe. Hier erhältst Du eine gleichmäßige zylindrische Rolle, mit der Du über den Teig rollen kannst. Dabei drückst Du Deine Hände direkt auf die Teigrolle und rollst diese hin- und her. Für beide Varianten eignen sich Abstandhalter, die Dir helfen, Deinen Teig in einer bestimmten Dicke auszurollen.

Darüber hinaus gibt es ebenfalls Modelle mit nur einer Rolle. Sie sind deutlich kleiner und können mit einer Hand bedient werden. Ein Metallkonstrukt trägt sowohl das Griffstück als auch den Teigroller, wodurch das Ganze an eine Malerrolle erinnert. Besonders flexibel sind Nudelhölzer mit einklappbaren Griffen. Durch die praktische Funktion können Pizza- oder Hefeteige direkt auf dem Blech ausgerollt werden.

Video: Eine Teigrolle wird vorgestellt

Quelle: Der Kanal Der TupperKanal auf YouTube

  • Die Teigrolle aus dem Video kannst du hier* kaufen.

Backzubehör aus unterschiedlichen Materialien

Das traditionelle Nudelholz besteht, wie es der Name bereits verrät, aus Holz. Das Material hat ein geringes Eigengewicht. Damit das Holz nicht an der Masse kleben bleibt, sollte diese bemehlt oder mit Klarsichtfolie belegt werden. Teigrollen aus Silikon sind leicht zu reinigen und haften ebenfalls kaum an feuchten Teigen.

Mit einer Teigrolle aus Keramik oder Marmor brauchst Du nur wenig Kraft beim Ausrollen, da sie ein hohes Gewicht haben. Darüber hinaus sind sie hygienisch und leicht zu reinigen. Ein Roller für Teig aus Edelstahl punktet ebenfalls durch seine Antihafteigenschaften und die einfache Reinigung. Er kann sogar in der Spülmaschine gereinigt werden.

Dies war ein Beitrag zum Thema „Teigrolle“.