Teekanne mit Stövchen

Eine Teekanne mit Stövchen oder aber nur ein Stövchen für Kannen, Tassen und Teegläser online kaufen. Wer sich mit Stövchen noch nicht viel beschäftigt hat, der wird sich fragen, was ein Stövchen überhaupt ist und was man damit machen kann? Das Stövchen dient Beispielsweise dazu, dass du deinen Kaffee am Morgen oder aber deinen Tee am Abend länger heiß oder zumindest warm genießen kannst.

Meistens wird eine Kanne (egal ob mit Kaffee, Tee oder aber einem anderen Heißgetränk) darüber gestellt, um den Inhalt länger warmzuhalten. Natürlich gibt es auch kleinere Stövchen für einzelne Tassen und/oder Teegläser. Hier gelangst du zu Beitragsübersicht!

Eine schöne Teekanne mit Stövchen

Eine schöne Teekanne mit Stövchen – jetzt online kaufen und gleich bestellen! | Anzeigen*

Zuletzt aktualisiert am 23. Juli 2021 um 03:48 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

So kann man seine Getränke auch bei einem guten Buch oder beim Surfen am PC länger heiß genießen und hat keine Eile, um sein Tässchen zu leeren, bevor der Inhalt zu kalt wird. Mit einem Stövchen bist du zudem auch nicht auf kostspielige Teekannen aus Keramik oder Gusseisen angewiesen, die von Haus aus ein Material besitzen, welches die Wärme länger hält.

Du siehst, eine Teekanne mit Stövchen oder aber Stövchen für Tassen/Gläser sind wirklich praktisch, wenn man sich gerne etwas Zeit zum Genießen nehmen möchte, um nicht hastig trinken zu müssen um den Tee noch heiß oder zumindest warm schlürfen zu können.

Was ist ein Stövchen?

Was ist ein Stövchen? Das Prinzip ist an sich sehr einfach und deshalb schnell erklärt. So ein Stövchen hat meist eine Zylinderform. Diese ist mit Lüftungsöffnungen oben und an der Seite versehen. Zudem befindet sich am Boden ein Teelicht als Wärmequelle. Der Abstand von Hitzespender und Kanne ist meist so gewählt, dass dein Tee, Glühwein oder Kaffee nicht anfängt zu kochen. Er ist aber immer noch nah genug, dass die Hitze eine wärmende Wirkung hat.

Das Design entscheidet über das Material! | Teekanne mit Stövchen

Es gibt verschiedene Arten von Stövchen. Mancher verwendet dafür vielleicht aber auch gerne den Oberbegriff „Untersetzer“. Du kennst das eventuell aus deinen Besuchen in den Asia-Restaurants. Dort werden die Speisen nach dem gleichen Prinzip warmgehalten. Oder hast du vielleicht schon mal vom Räucherstövchen gehört? Auf diesen ist oben ein feines Sieb platziert. Darauf werden dann die Kräuter zum Räuchern gelegt. Aber in diesem Text wird es nur um das Stövchen für die Kanne mit Tee gehen.

Hast du schon eine Teekanne mit Stövchen? Wenn nicht, dann bekommst du jetzt ein paar Tipps für deinen Kauf. Als Erstes musst du überlegen, ob du das Stövchen passend zur Teekanne haben möchtest oder nicht. Oder soll es sich ganz bewusst von deiner Teekanne absetzen?

Denn es gibt neben dem klassischen Stil auch aus meiner Sicht ganz ausgefallene Arten, damit du dein Getränk warmhalten kannst. Damit meine ich nicht nur die Form, sondern auch das verwendete Material. Und ich denke schon, dass du damit die Qual der Wahl hast.

Welche verschiedenen Arten und Materialien gibt es bei Stövchen?

Hier erfährst du nun mehr über eine Teekanne mit Stövchen.

Glas

Ein Stövchen aus Glas ist natürlich zeitlos und stets elegant. Wie bei nahezu allen Materialarten wärmt es sich leider mit der Zeit auf. Davon ausgenommen sind lediglich die Stövchen aus Holz. Das Warmwerden ist aber meiner Meinung nach nicht so tragisch.

Meist bleibt es ja für viele Stunden an Ort und Stelle. Glas ist ein schlechter Wärmespeicher. So dauert die Abkühlphase auch bei Weitem nicht so lange, wie es beispielsweise bei Gusseisen der Fall ist. Leider ist Glas in den allerwenigsten Fällen bruchsicher.

Deshalb solltest du vor dem Hochheben und Tragen an den Tisch auch prüfen, ob die Temperatur sich auch im erträglichen Rahmen bewegt. Du willst sicher nicht mit Topflappen unterwegs sein. Ich habe mir deshalb angewöhnt, das Teelicht in meinen Stövchen erst an Ort und Stelle anzuzünden.

Holz

Für mich hat Holz schon etwas Rustikales an sich. Damit verbinde ich auch schon eine gewisse Naturverbundenheit. Es hat Symbolcharakter durch seine verschiedenen Holzarten. Dazu gehören beispielsweise die Eiche oder seltener Ahorn. Edelhölzer, wie etwa Nussbaum oder Mahagoni werden verwendet. Ich persönlich finde Holz doch auch irgendwie kuschelig.

Wie ich bereits erwähnt habe, wird sich Holz aufgrund seiner Beschaffenheit nicht so sehr erwärmen. Damit vermeidest du meines Erachtens, dass du dir die Finger verbrennst. Durch die besondere Behandlung bei der Herstellung kann dein Holz-Stövchen auch nicht Feuer fangen.

Zudem werden bei einigen Modellen* auch Edelstahl-Streifen verbaut. Diese verlängern zum einen die Lebensdauer. Zum Zweiten werden damit auch Akzente gesetzt. Und zum Dritten sorgt der zusätzliche Abstand dafür, dass dein Lieblingstee nicht doch anfängt zu kochen.

Wie du sicher weißt, verändert der Tee durch ein Nachziehen seinen Geschmack. Beim Preis eines Stövchen aus Holz liegt man je nach Qualität und Verfügbarkeit im unteren bis mittleren Zweistelligen Bereich.

Gusseisen

Stövchen aus diesem Material sind relativ selten. Sie haben mehrere Vorteile. Selbstverständlich haben sie neben Holz einen sehr stabilen Stand. Das hängt logischerweise auch mit ihrem Gewicht zusammen. Sie sind zudem im Prinzip „unkaputtbar“. Das kann also für dich eine Anschaffung fürs Leben sein, weil Stövchen aus Gusseisen recht unverwüstlich sind. Ihre Form erinnert an die typischen Kannen oder Wasserkessel aus diesem Material.

Edelstahl und andere Metalle

Edelstahl-Stövchen oder mit Chrome überzogenes Metall sind momentan die Beliebtesten. Das liegt zum einen an seinen vielfältigen Formen und Designs. Sie sehen beispielsweise wie ein Aschenbecher oder ein Ufo aus.

Man unterscheidet entsprechend der Verarbeitung sogenannten gebürsteten und Hochglanz-polierten Edelstahl. Zu den ganzen positiven Eigenschaften, wie das moderne Design und niedriges Gewicht, spielt selbstverständlich auch der Preis eine Rolle.

Keramik, Steingut und Porzellan

Porzellan in Form von Stövchen ist viel verbreitet. Aus diesem Material sind sie oftmals im klassischen Design und in dezenten Farbtönen gehalten. Allgemein gesagt, ist Keramik auch in teilweise ausgefallenen Formen zu haben. Du kannst sie sogar knallbunten Trendfarben, wie etwa Rot, Blau oder Grün, kaufen. Ich finde es interessant, dass es sie in ganz vielen Abwandlungen gibt.

So kann das Stövchen, das im Übrigen bei den keramischen Varianten des Öfteren Ähnlichkeiten mit einem Iglu aufweist, komplett in Grün gehalten sein. Oder es ist mit den unterschiedlichsten Motiven in verschiedenen Farben verziert. Damit kannst du auf deinen Esstisch tolle Akzente setzen.

Bestelle jetzt ein geniales Stövchen für deine Teekanne! | Anzeigen*

Zuletzt aktualisiert am 23. Juli 2021 um 04:06 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Material-Mix – Stövchen mit mehreren Materialien

Durch den Einsatz von diversen Materialien und deren Verarbeitung bekommt das Stövchen nicht selten neben einer Form, die mehr als nur ungewöhnlich ist, nicht selten auch einige positive Eigenschaften mehr dazu als ein Stövchen, welches nur aus einem Material gefertigt ist. Dazu gehört zum Beispiel ein Stövchen, das an ein Lagerfeuer* erinnert. Hier ist das Metall kaum sichtbar, es sorgt aber doch für Stabilität.

Oder auch die Kombination aus Kork und Keramik. Dieser Mix gewährleistet, dass die Teekanne das Stövchens nicht zerkratzt und umgekehrt. Es gibt aber ganz unauffällige, wie etwa Holz Untersetzer mit eingearbeiteten kleinen Metallplättchen. Das verhindert, dass sich das oftmals sehr hochwertige Holz nicht durch die indirekte Wärme verfärbt.

Hier erhältst du noch einmal in aller Kürze einen Überblick:

Ein Stövchen hält deinen Tee oder Kaffee länger warm. Die altbewährten Werkstoffe, wie etwa Glas oder Porzellan, versuchen, Modern zu wirken durch neue Motive und Farben. Unbewusst verbinden die meisten Menschen das dann doch noch mit dem klassischen Kaffee- oder Teeservice. Das kennst sicherlich auch du noch von deinen Großeltern.

Neben Edelstahl ist Holz gerade voll im Trend. Vielleicht stellt es auch für dich eine Rückbesinnung zur Natur dar. Zudem passt es aus meiner Sicht in viele Wohntypen rein. Damit meine ich zum Beispiel das Moderne oder auch den rustikalen Landhausstil.

Verschiedene Mixe

Edelstahl ist zum Warmhalten vom Tee ein recht neues, aber nicht weniger praktisches Material. Vielleicht ist es auch für dich optisch ansprechender? Und es ist zudem wohl nicht ohne Grund eins der beliebtesten Materialien, gerade auch in Verbindung mit Glas.

Seit einiger Zeit gibt es auch Materialmixe, die das Beste aus den unterschiedlichen Materialien vereint. Damit meine ich beispielsweise die Kombination aus klassischem Keramik-Design und dem Naturstoff Kork. Bei Produkten in modernen Formen sind häufig Edelstahl und Glas zum Einsatz gekommen.

Jetzt kaufen – geniale Teekannen mit Stövchen und Teekannen mit Stövchen und Glas! | Anzeigen*

Zuletzt aktualisiert am 23. Juli 2021 um 03:37 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Pflegehinweise für eine Teekanne mit Stövchen

Wie bei allen anderen Geräten gilt auch hier, dass du immer die Angaben des Herstellers beachten solltest. Nach meiner Erfahrung solltest du generell die Handwäsche immer bevorzugen. Die Lebensdauer wird damit meist deutlich verlängert.

Gerade bei der Keramik kann ein Geschirrspüler viel Schaden anrichten. So kann es zu Trübungen kommen. Dein Stövchen verliert Farbe oder die Muster sind nicht mehr gut zu erkennen und verblassen. Zudem altert das Porzellan sehr viel schneller. In Fachkreisen wird deshalb auch von Materialermüdung gesprochen.

Selbst bei hitzebeständigem Glas geht man in der Regel von nur circa 300 Spülgängen aus, bevor sich erste Anzeichen zeigen. Anders ist das jedoch bei hochwertigem Edelstahl. Das kannst du in den aller meisten Fällen immer von der Maschine reinigen lassen. Bei verchromten Stövchen kann es vorkommen, dass sich die Beschichtung mit der Zeit löst. Das bedeutet, dass es dann den Blick auf das Metall frei gibt.

Gusseisen sollte man, wie du es vielleicht aus meinem Beitrag „Teekanne aus Gusseisen“ bereits erfahren hast, niemals in den Geschirrspüler geben. Wie bei Holz auch bleibt dir, wenn du noch lange Freude dran haben willst, nur die Handwäsche. Beachten solltest du dabei auch, dass du das Wasser nur in Maßen und nicht in Massen verwendest.

Damit meine ich, ein Stövchen aus Holz oder Gusseisen soll nicht „gebadet“ werden. Hier gilt der Grundsatz, weniger ist mehr. Lieber etwas zu trocken als zu nass reinigen. 

Elektrische Stövchen online kaufen

Neben Stövchen, die ein Teelicht, Gas oder andere Stoffe, die brennbar sind benötigen, gibt es auch elektrische Stövchen, wo keine offene Flamme notwendig ist. Hier gibt es sogar gleich mehrere Möglichkeiten. Zum einen eine Stövchen mit Kabel oder aber eines mit Akku oder Batterien.

Vor dem Kauf würde ich aber immer die Bewertungen durchlesen, wie zufrieden andere Käufer mit dem Produkt sind. Eine große Auswahl an elektrische Stövchen, die mit Strom versorgt werden, findest du hier*!

Übersicht: Teekanne mit Stövchen

Chris

Hey ich bin der Christian Autor, Content Manager auf WirHD, dazu auch noch Hobby Bäcker/ Konditor. Hinterlasse mir doch ein Kommentar, wie dir der Beitrag gefallen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.