Kleiner Reiskocher

Kleiner Reiskocher: Weltweit gibt es mittlerweile rund 100.000 unterschiedliche Reissorten. Dank ihrer großen Menge an komplexen Kohlenhydraten sättigt diese Getreideart sehr lange und liefert unter anderem noch weitere wichtige Stoffe wie Vitamine, Eiweiß, Mineral- und Ballaststoffe für den Körper. Auch bei der Garmethode gibt es für jede Reissorte eine perfekte Zubereitungsart.

Und hier kommt unser Test mit diversen Reiskochern ins Spiel. In unserem folgenden Artikel stellen wir Dir unterschiedliche Gerätevarianten vor und erklären, auf was man beim Kauf achten sollte, wenn man sich so ein Haushaltsgerät anschafft. Jetzt mehr zum Thema kleiner Reiskocher erfahren und weiter lesen!

Kleine Reiskocher online kaufen

Jetzt einen genialen kleinen Reiskocher online kaufen! | Anzeige*

Yum Asia Panda Mini-Reiskocher mit Keramikschale und Advanced Micom Fuzzy Logic (3,5 Cup, 0,63 Liter), 4 Reiskochfunktionen, 4 Multischooker-Funktionen, LED-Display, 220-240V Europa Power
Preis: € 94,90 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tristar RK-6126 Reiskocher, 1L, Reis für bis zu 5 Personen ohne Anbrennen, Mit Warmhaltefunktion, 400W, Edelstahl
Preis: € 27,42 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Reishunger Digitaler Reiskocher & Dampfgarer Schwarz mit Warmhaltefunktion, Timer & Premium Innentopf - Multikocher inkl. Reislöffel & Messbecher, 12 Programme, 7-Phasen-Technologie, Bis 8 Personen
Preis: € 157,99 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 23. Oktober 2021 um 03:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Kleine Reiskocher für eine Person online bestellen

Schöne Reiskocher auch für den kleinen Hunger online bestellen! | Anzeigen*

SUNTEC 2 in 1 Reiskocher und Dampfgarer in Edelstahl Optik – 1 Liter Kapazität | max 400 Watt | mit Warmhaltefunktion | inkl Messbecher und Löffel | RKO-9974 Thuy-Denise
Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Reishunger Reiskocher & Dampfgarer mit Warmhaltefunktion - Für 1-6 Personen - Schnelle Zubereitung ohne Anbrennen - Antihaftbeschichtung inkl. Dämpfeinsatz, Löffel & Messbecher
Preis: € 39,99 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
WMF Küchenminis Reiskocher (220 W, mit Lunch-to-go-Box, Damfgarer, platzsparend, Innentopf mit To-Go-Deckel (1,0l)) cromargan matt
Preis: € 75,62 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 23. Oktober 2021 um 03:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Reiskocher für den kleinen Hunger kaufen

Kleiner Hunger – Reiskocher online finden und gleich kaufen! | Anzeigen*

Russell Hobbs Reiskocher 1,8l inkl. Dampfgarer-Einsatz (Warmhaltefunktion, antihaftbeschichteter Gartopf, Reislöffel & Messbecher) Schongarer für Gemüse & Fisch, Cook@Home 19750-56
Preis: € 28,32 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Reiskocher | 1,5 Liter | 1000 Watt | Multikocher | Reis Kocher | Edelstahl | Reis Kochtopf | Warmhaltefunktion | Automatische Abschaltfunktion
Preis: € 34,90 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Digitaler Reishunger Mini Reiskocher und Dampfgarer in Schwarz - Warmhaltefunktion, Timer & Premium Topf - kleiner Multikocher, 8 Programme, 7-Phasen-Kochtechnologie, 1-3 Personen
Preis: € 99,99 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 23. Oktober 2021 um 03:01 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wie funktionieren Reiskocher?

Allgemein dienen diese Geräte als schnelle und einfache Alternative zum Kochtopf. Es gibt Elektrokocher, Reiskocher für die Mikrowelle oder andere Optionen wie Bambus Dampfgarer, die nochmals ein spezielles Eigenaroma an die Reiskörner abgeben und vor allem in den asiatischen Haushalten nicht mehr wegzudenken sind. Besonders unkompliziert in der Handhabung, haben sie den Vorteil, dass der Garvorgang automatisiert ist und die Körner nicht anbrennen können.

Das macht es für den Nutzer sehr einfach und die Zeit dazwischen kann optimal für andere Dinge genutzt werden. Du musst einfach den Reis und die darauf abgestimmte Liter Menge Wasser in den Reiskocher geben, der dann die ganze Arbeit für Dich übernimmt. Das Verhältnis zwischen Reiskörnern und Wasser ist auf den meisten Produktverpackungen des Lebensmittels zu finden.

Sonst kannst Du auch einfach in unserem Beitrag „Reiskocher Verhältnis Wasser Reis“ nachschauen, welche Sorte wie viel Wasser für das optimale Genusserlebnis benötigt. Bevor der Reis seinen Weg in den Garer findet, solltest Du ihn aber immer gründlich abwaschen um etwaige Verunreinigungen und überschüssige Stärke zu entfernen. So kleben die einzelnen Körner auch nicht so stark aneinander und bekommen eine lockere Konsistenz.

Reisgerichte wie Risotto

Ausnahmen bilden hier Paella, Risotto, Milchreis und weitere Gerichte, bei denen eine klebrige Konsistenz erwünscht und zielführend ist. Während der Kocher nun seiner Aufgabe nachgeht und den Reis kocht, hast Du beide Hände frei und kannst Dich anderen Tätigkeiten, wie der Zubereitung des restlichen Essens oder dem Decken des Tisches widmen. So wird der Augenblick perfekt genutzt und es können parallel mehrere Aufgaben erledigt werden.

Im Vergleich zu der Zubereitung in einem herkömmlichen Kochtopf, ist diese Methode sehr zeitsparend und vor allem für Menschen geeignet, die sich ausgewogen und gesund ernähren möchten, aber nicht so viel Zeit übrighaben. Sobald der Reis fertig ist, ertönt bei den meisten Modellen ein Signal und sofern eine Wärmefunktion vorhanden ist, schaltet das Gerät automatisch um, sodass die Körner bis zum Verzehr die optimale Temperatur behalten.

Eine andere Besonderheit ist, dass die Körner nur so lange gegart werden, bis das Wasser vollständig aufgesogen wurde. Ein weiteres Argument für die Anschaffung eines Reiskochers ist auch die Gewissheit, dass sich die Geräte selbstständig abschalten, und daher keine Überhitzung und kein Anbrennen möglich ist.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

  • Größe und Fassungsvolumen des Gerätes ✅
  • Welches Material soll das Gerät haben? ✅
  • Welche Ausstattungsmerkmale bietet das Gerät? ✅
  • Leistung des Gerätes ✅

Größe und Fassungsvolumen des Gerätes

Zuallererst solltest Du Dir Gedanken machen, für wie viele Personen der Reiskocher verwendet werden soll, da sich danach auch das Fassungsvermögen richtet. Sei es ein kleiner Reiskocher, ein Multikocher oder ein großes Modell – da es hier sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten gibt, hängt es ganz von Deinem Verwendungszweck ab, wofür Du Dich letztendlich entscheidest.

Ein kleiner Reiskocher eignet sich besonders für Haushalte mit einer geringen Personenanzahl, ein Modell mit mehr Fassungsvolumen richtet sich eher an Haushalte mit mehreren Familienmitgliedern. Ein kleiner Reiskocher bietet auch oftmals die Möglichkeit das Stromkabel abzunehmen und das Utensil noch platzsparender verstauen zu können.

Es gibt von Mini bis Groß eine sehr breite Palette an Wahlmöglichkeiten, daher findest Du in den nächsten Absätzen noch ein paar Anhaltspunkte für die Wahl des perfekten Küchenhelfers.

Welches Material soll das Gerät haben?

Hier gibt es eine sehr breit gefächerte Auswahl an Edelstahl oder robusten Kunststoffmodellen in verschiedenen farblichen Ausführungen. So kannst Du sicherstellen, dass Dein Küchenhelferlein auch zum Rest Deiner Küchenausstattung passt und Deinen persönlichen Vorlieben bei Design und Farbauswahl freien Lauf lassen. Schlicht und einfach oder bunt und als farblicher Hingucker in Deiner Küche, der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Edelstahlmodelle

Die Edelstahlmodelle brauchen zwar länger zum Aufheizen, leiten aber die Wärme besser, sodass die Körner gleichmäßiger durchgegart werden als bei anderen Dampfgarern aus anderen Materialien. In den Bedienungsanleitungen findest Du immer die Hinweise der Hersteller, welche Teile des Gerätes spülmaschinenfest sind und was mit der Hand gesäubert werden muss.

Antihaftbeschichtung

Wichtig ist auch, dass es ein antihaftbeschichteter Gartopf ist, damit die Reiskörner nicht anhängen können und sich das Gerät danach leichter putzen lässt. Je nach Hersteller und Modell hast du die Möglichkeit zwischen einem Glasdeckel oder einem verriegelbaren Deckel mit Tragegriff zu wählen.

Glasdeckel

Sollte die Entscheidung zugunsten eines Glasdeckels fallen, kann der Kochvorgang immer wieder gecheckt werden und du kannst quasi zusehen, wie die Reiskörner langsam ihr volles Aroma entfalten und vor sich hin dämpfen. Wünschst Du Dir mehr Asia-Feeling für die eigenen vier Wände, gibt es auch noch die Option eines Bambus Dampfgarers*. Heutzutage hat er die asiatischen Küchen erobert und ist nicht mehr wegzudenken.

Bambus

Es gibt auch diese Variante in diversen Größenausrichtungen, sodass Du es an Deine persönlichen Bedürfnisse und auch an den Platz in Deiner Küche anpassen kannst. Da der Garer aus einem organischen Material – Bambus – besteht, gibt er bei der Zubereitung des Reises noch einen gewissen Eigengeschmack ab, und verleiht so den aufgequollenen Körnern noch mehr Aroma.

Welche Ausstattungsmerkmale bietet das Gerät?

Auch hier gibt es sehr viele verschiedene Auswahlmöglichkeiten, darum überlege Dir im Vorfeld, welche Funktionen Du unbedingt dabeihaben möchtest und was Dein Gerät alles können muss. Das grenzt die Auswahl an Produkten ein und erleichtert Dir im Endeffekt die Entscheidung welcher Haushaltsgegenstand künftig ein zu Hause in Deinem Küchenschrank findet.

Zur Grundausstattung gehören meist schon die bereits erwähnte Warmhaltefunktion, die Möglichkeit unterschiedliche Geschwindigkeitsstufen bzw. Garzeiten festzulegen, Messbecher und teilweise sogar ein beigelegter Reislöffel. Natürlich bieten einige Hersteller auch noch weitere Zusatzfunktionen an, welche die Handhabung noch einfacher machen.

So gibt es diverse Einsätze wie den Dampfgarer-Einsatz, mit denen man nicht nur Reis, sondern auch andere Lebensmittel wie Gemüse, Fisch oder Fleisch perfekt garen und zubereiten kann. Aufsätze, die das Fassungsvermögen des Reiskochers nochmals zusätzlich erweitern, sodass mehrere Lebensmittel auch parallel gekocht werden können oder Spielereien wie Timer und Displayanzeigen, mit denen du den Garvorgang nochmals genauer im Blick behalten kannst.

Kleiner Reiskocher – Zusatzfunktionen

Je mehr Zusatzfunktionen der Garer aufweist, desto mehr Möglichkeiten bietet er auch für eine unkomplizierte Handhabung. Produkte mit einer größeren LED-Anzeige und Multikochfunktion offerieren zusätzlich zu den Grundeinstellungen wie die Dauer der Zeit auch weitere Programmeinstellungen oder teilweise sogar Rezeptvorschläge.

Kleiner Reiskocher – Platz und Preis

Probiere doch mal was Neues aus und versuche Dich an exotischen Currygerichten, Klebereis für thailändische Nachspeisenspezialitäten oder Risotto Gerichten, die jede italienische Mama stolz machen würden. Für Haushalte mit weniger Personen eignet sich meist ein kleiner Reiskocher, der weniger Platz in der Küche wegnimmt.

Auch preislich wirkt sich die Ausprägung der Ausstattung auf den Geldbeutel aus, daher gilt es im Vorfeld schon zu überlegen, welchen preislichen Rahmen man sich setzen möchte und wie viel das Küchenutensil kosten darf. Günstige Modelle starten bereits bei ca. 20 €.

Hier sind aber meist nur die Basis Funktionen enthalten. Zusätzliche Ausstattungsmerkmale oder weiteres Equipment lassen den Preis nach oben steigen. Es gibt auch Luxusvarianten, die sich dann in einem Preissegment von bis zu 200 € bewegen können.

Leistung des Gerätes

Unabhängig von der Größe, solltest Du bei der Herstellerbeschreibung unbedingt darauf achten, wie viel Watt das Gerät hat, da sich danach die Leistung und auch die Garzeit der Lebensmittel richtet. Sollte es ein kleiner Reiskocher mit einer Füllmenge von ca. 0,7 Liter Wasser werden, reichen schon 200 Watt Leistung aus. Bei größeren Modellen mit einem Fassungsvolumen von 1 Liter oder mehr, sollte das Gerät mindestens 400 Watt oder mehr an Leistung zusammenbringen.

Daher gilt die Faustregel, desto mehr Fassungsvermögen der Garer aufweist, desto höher muss auch die Watt Zahl sein um eine entsprechende Leistung erbringen zu können.

Ein weiterer Vorteil dieser Haushaltsgeräte ist nicht nur, dass der Zubereitungsvorgang unbeaufsichtigt stattfinden kann, sie sind im Vergleich auch viel energiesparender und verbrauchen oftmals nur halb so viel Strom wie die Zubereitung in einem herkömmlichen Topf auf dem Herd. So wird nicht nur der Reis perfekt, man kann auch noch seinen Stromverbrauch reduzieren und umweltschonender kochen.

Nachhaltiges und stromsparendes Kochen

Sofern Dein Alltag ziemlich voll und stressig ist und Du nicht so viel Zeit zum Kochen hast, trotzdem aber eine gesunde und ausgewogene Ernährung möchtest, bietet sich ein Gerät mit Timer Funktion an.

Hier kannst Du in den Innentopf schon mal alle Zutaten soweit vorbereiten, die Zeit auswählen wann der Garvorgang gestartet werden soll, und während Du nach Hause fährst passiert die Magie von ganz alleine und Dein Essen erwartet Dich bereits frisch und duftend, wenn Du nach einem langen Tag durch die Haustür kommst.

Für Single Haushalte bietet sich ein kleiner Reiskocher an, da er platzsparender ist, aber meist die gleichen Anforderungen erfüllt wie die größeren Modelle. Wir sagen hier nur klein aber oho – diese Modelle sollte man nicht unterschätzen. Auch für die Vorbereitung als Mittagssnack für den nächsten Tag im Büro eignet sich diese Kochmöglichkeit perfekt. Schnell und unkompliziert und trotzdem hat man etwas Gesundes und Frisches für unterwegs dabei.

Zusammenfassung unseres Reiskochertests

Ob ein kleiner Reiskocher, ein Gerät das einen mehrköpfigen Haushalt versorgen kann oder Modelle mit Multikocherfunktionen – es gibt so viele Ausführungen, dass Du sicher das passende Kochutensil für Dich und Deinen Haushalt findest. Beachte obenstehende Punkte wie Fassungsvermögen für den gewünschten Inhalt, Material, Funktionen und Zusatzgadgets, sowie die Leistung des Gerätes für Deine Kaufentscheidung.

Überlege Dir auch wie dein Helferlein optisch ausschauen soll – welches Design und welche Farbe soll es werden? Eher schlicht und einfach oder doch etwas ausgefallener und extravaganter? Auch preislich sollte im Vorfeld bedacht werden, in welchem Preissegment Dein Modell angesiedelt sein soll. Ein kleiner Reiskocher ist meist erschwinglicher als die größeren, es hängt aber auch wieder davon ab, welche Ausstattungsmerkmale das Gerät vorweisen kann.

Kleiner Reiskocher von günstig bis teuer

Also von günstig bis teuer ist hier alles dabei. Teilweise steigt man bei den günstigen Varianten schon bei einem Einstiegspreis von 20 € ein, je nach Zusatzausstattung und Marke kann der Preis aber auch in die Höhe gehen und bis zu 200 € ausmachen. Finde jetzt deinen passenden Küchenhelfer und probiere neue spannende und exotische Currygerichte, süße Milchreis Nachspeisen, oder eines deiner anderen Lieblingsreisgerichte um den kleinen Hunger zu stillen.

Reis

Es gibt ihn in sämtlichen Variationen und Sorten – von weiß bis schwarz, klebrig und duftend bis hin zu süß oder mit nussigem Aroma. Die Rede ist von einem der weltweit meist genutzten Lebensmitteln – dem Reis.

Ob der aus dem Himalaya-Gebirge stammende Basmatireis, der fein duftende Jasminreis aus Thailand, der aus Italien kommende Naturreis oder weitere Sorten wie Paella, Roter, Lila, Risotto und Milchreis – hier findet jeder Geschmack das perfekte Korn für seinen Gaumen.

Er zählt zu den ältesten Getreidesorten der Welt und hat seinen Ursprung auf dem asiatischen Kontinent. Nur drei Nutzpflanzen werden in noch größeren Mengen als dieses Grundnahrungsmittel hergestellt – Zuckerrohr, Mais und Weizen. Vor Jahrtausenden wuchs diese Getreideart noch wild, archäologische Funde ab 7000 vor Christus weisen jedoch eine systematische Kultivierung des Nahrungsmittels nach.

In Kambodscha, Thailand, Vietnam und weiteren südostasiatischen Ländern wie Thailand wird das Korn spätestens ab 3000 vor Christus kultiviert und angebaut und bildet die Ernährungsgrundlage der dort ansässigen Bevölkerung.

In Europa findet man erste Aufzeichnungen über Reis aus dem 10. Jahrhundert in Spanien. Hier brachten die Mauren ihr Reiswissen auf unseren Kontinent, das sie sich wahrscheinlich durch den Kontakt mit der arabischen und persischen Kultur aneignen konnten.

Teste Dich auch mal durch die zahlreichen unterschiedlichen Reissorten und entdecke die Geschmacksvielfalt, die dieses Getreide zu bieten hat. Kennst du schon den roten Jasmin Reis, der besonders durch sein blumiges und nussiges Eigenaroma glänzt? Oder Sadri Reis, der besonders beliebt für persische Spezialitäten ist? Noch nicht? Dann wird es aber mal Zeit.

Die Körner haben ein sehr weitläufiges Anwendungsgebiet und passen zu nahezu allen Speisen dazu. Ob mit Fleisch oder als vegetarische Variante mit Gemüse, zu Soßen oder auch in Form eines Auflaufes. Im Internet gibt es zahlreiche Rezepte, die nur darauf warten von Dir entdeckt und nachgekocht zu werden.

Übersicht: Kleiner Reiskocher

Chris

Hey ich bin der Christian Autor, Content Manager auf WirHD, dazu auch noch Hobby Bäcker/ Konditor. Hinterlasse mir doch ein Kommentar, wie dir der Beitrag gefallen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.