Pfannen Keramik

Thema Pfannen Keramik: Sollte ich mir Pfannen mit Keramik kaufen oder doch lieber eine andere beschichtete Pfanne? Pauschal kann man diese Frage nicht beantworten. Es kommt immer darauf an, wofür du deine zukünftige Pfanne verwenden möchtest. Auch kommt es auf den Umgang mit Keramikpfannen an, beispielsweise seine Pflege, aber auch, wie hoch man diese erhitzt oder besser gesagt später erhitzen möchte.

Wenn man alle für und wider für sich selbst abgewogen hat und sich für eine solche Pfanne entschieden hat, wird man schnell merken, wo ihre Stärken liegen. Denn so eine Pfanne hat einen ganz klaren Vorteil. Und zwar kann man in Pfannen, die mit Keramik beschichtet sind, auch auf niedriger Stufe empfindliche Lebensmittel schonend garen.

Du kannst in einer beschichteten Pfanne aber auch ein Steak schön scharf anbraten und es innen saftig und außen knusprig servieren. Wo dies aber noch besser gelingt, ist in einer Gusseisenpfanne. In einer Pfanne, die mit Keramik beschichtet ist, wird es zwar meistens nicht perfekt, aber man bekommt passable Ergebnisse. Hier gehts es zu Übersicht!

Gleich eine schöne Keramik Pfanne finden! | Anzeigen*

Zuletzt aktualisiert am 7. Dezember 2021 um 03:26 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Vorteil von Keramik

Der Vorteil ist, dass du nur noch diese eine Pfanne benötigst und diese für alles Mögliche verwenden kannst. Daher ist eine Keramikpfanne auch ideal für Singles oder Paare, die nicht viel Stauraum in den Schränken oder aber generell eine kleine Küche haben. Anstatt sich nun für jede Mahlzeit eine perfekt abgestimmte Pfanne kaufen zu müssen, hast du mit Pannen mit Keramik einen kleinen Alleskönner (zumindest was Pfannen betrifft). Die bessere Variante ist natürlich, eine Pfanne mit und eine ohne Beschichtung zu kaufen.

Solltest du dich nun für eine Pfanne mit einer Beschichtung aus Keramik entscheiden, dann lege ich dir ans Herz, deine Pfanne immer entsprechend zu behandeln und zu pflegen. Denn so hast du auch länger etwas von ihr!

Reinigung einer Pfanne mit oder aus Keramik

Eine Keramikbeschichtung solltest du grundsätzlich wie eine beschichtete Pfanne behandeln. So solltest du sie lieber von Hand spülen. Jedoch kannst du sie auch ab und zu im Geschirrspüler reinigen, wenn nichts gegen die Beschichtung schlagen kann. Auch solltest du lieber nicht in einer beschichteten Pfanne schneiden, denn selbst die Keramikbeschichtung kann dadurch Schaden nehmen. Bereits nach ein paar Mal Benutzen bekommst du deine Pfanne auch nie wieder richtig weiß. Die weiße Beschichtung verfärbt sich über die Farbe creme bis hin zu Braun.

Daher solltest du dir lieber eine Keramikpfanne mit schwarzer Beschichtung kaufen. Generell solltest du auch Temperatur, Schocks oder Stöße vermeiden. Die führen unweigerlich dazu, dass die Keramik abplatzen kann. Daher solltest du lieber auch auf Pfannenwender aus Metall, Kunststoff oder Holz verzichten und nur auf Produkte aus Silikon zurückgreifen. Diese sind weich genug, dass du damit der Keramik keinen Stoß versetzt. Genauso solltest du im Schrank auf einen Pfannenstapelschutz zurückgreifen. Für das scharfe Anbraten empfehlen wir dir einen Pfannen Spritzschutz, damit dein Herd sauber bleibt.

Jetzt eine Keramikpfanne kaufen! | Anzeigen*

Zuletzt aktualisiert am 7. Dezember 2021 um 03:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welche Alternativen gibt es zu Keramik Pfannen ?

Falls du jetzt feststellst, dass eine Keramikpfanne nichts für dich ist, dann gibt es immer noch Alternativen. Jedoch kommt es dabei auch darauf an, welche Anforderung du an deine Pfannen stellst. Denn ein guter Umgang mit deiner neuen Pfanne sorgt dafür, dass du noch sehr lange Spaß an deiner Pfanne haben wirst.

Natürlich spielt auch die Wahl der Pfannenwender eine große Rolle. Man kann mit Ihnen schnell mal etwas in der Pfanne wenden. Aber man kann seine Pfanne mit einem solchen Wender schnell mal beschädigen. Meist hat man unschöne Kratzer auf der Beschichtung, wenn man das falsche Werkzeug benutzt. Man sollte auch kein Besteck oder andere harte und spitze Gegenstände zum Wenden verwenden.

Pfannenwender aus folgendem Material sind optimal für Pfannen mit Beschichtung geeignet:

  • Holz
  • Silikon

Emaille-Pfannen.

Pfannen mit einer Beschichtung aus Emaille kann man auch mit Pfannen, die mit Keramik beschichtet sind, vergleichen. Sie sind sehr ähnlich aufgebaut. Du kannst in einer Emaille-Pfanne ebenfalls, wie auch in einer Pfanne mit Keramik dein Steak richtig schön scharf anbraten. Aber auch andere Speisen lassen sich in ihr schonend garen. Wie wäre es mal mit etwas mehr Gemüse oder Obst? Ja, auch Obst kann man in der Pfanne garen oder köcheln lassen. Man könnte so aus Pflaumen oder Äpfel ein leckeres Mus oder Kompott machen.

Je nachdem, wie heiß du dein Herd einstellst, lassen sich mit Emaille-Pfannen sehr viele Gerichte zaubern. Du solltest aber darauf achten, dass die Pfanne nicht abrupt auf eine andere Temperatur gebracht wird. Emaille mag keinen Temperaturschock. Man sollte daher ein schnelles Ablöschen der Pfanne tunlichst vermeiden und am besten darauf verzichten.

Aber auch Stöße können zum Abplatzen führen. Jedoch musst du nicht auf die Wahl deiner Küchenhelfer achten. Auch könntest du in einer Emaille-Pfanne schneiden. Sie sind meist mit einem Kern aus Stahl versehen. Damit führt ein Abplatzen nicht gleich zum Totalschaden deiner Pfanne. Deine Emaille-Pfanne kannst du sogar auch im Geschirrspüler reinigen.

Antihaftbeschichtete Pfannen.

Diese eignen sich nur zum schonenden Garen deiner Lebensmittel. Daher solltest du immer darauf verzichten, ein Steak in ihr zu braten. Denn das führt dazu, dass deine Pfanne überhitzt. Oder dein Steak wird zur Schuhsohle. Daher empfiehlt sich eine beschichtete Pfanne immer in Kombination mit einer aus Gusseisen oder Eisen.

In einer beschichteten Pfanne solltest du auf Küchenhelfer aus Metall verzichten. Diese führen dazu, dass deine Pfanne zerkratzt und sie ihre Antihaftwirkung verliert. Auch solltest du deine Pfannen mit Beschichtung nicht mit einem Metallschwamm reinigen. Genauso kann die häufige Reinigung im Geschirrspüler dazu führen, dass deine beschichteten Pfannen schnell unbrauchbar werden.

Keramik Pfannen bestellen! | Anzeigen*

Zuletzt aktualisiert am 7. Dezember 2021 um 03:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Gusseisen-Pfannen.

Pfannen aus Gusseisen haben jedoch keine Beschichtung. Daher musst du sie vor der Benutzung erst mal einbrennen. Auch solltest du deine Pfannen aus Gusseisen niemals im Geschirrspüler reinigen oder mit Spülmittel waschen. Sonst würde sich deine Patina lösen und du musstest deine Pfanne vor jeder Benutzung erneut einbrennen.

Für die Reinigung deiner Gusseisen-Pfanne brauchst du nur heißes Wasser und ein Küchenpapier. Damit spülst du das überflüssige Öl und die Essensreste einfach weg. Gusseisen eignet sich aber auch perfekt zum scharf Anbraten deines Steaks oder anderer, leckeren Sachen. Für deine Pfanne aus Gusseisen kannst du alle Kochlöffel verwenden. Jedoch solltest du darauf achten, dass sie auch höhere Temperaturen aushalten.

Schöne Töpfe aus Gusseisen kaufen

Töpfe aus Gusseisen mit einer hellen Emaille eignen sich perfekt für Eintöpfe oder Sachen, die etwas länger weich köcheln sollen. Denn in ihnen kannst du erst dein Fleisch scharf anbraten und im Anschluss stundenlang köcheln lassen. Daher kannst du in ihnen perfekt einen Braten, Gulasch und generell Fleisch, wie z. B. Huhn, Rind, Schwein, aber auch Tofu oder Ähnliches zubereiten.

Küchenhelfer aus Metall führen leider aber auch sehr oft zu unschönen Kratzern und Spuren (optisch). Wem das nicht stört, der kann problemlos aus Metall zurückgreifen. Sonst empfehlen sich Kochlöffel aus Silikon für einen problemlosen Gebrauch. Aber auch auf Temperaturschocks und Stöße solltest du verzichten, damit deine Emaille nicht abplatzt. Deinen Gusseisentopf kannst du auch problemlos im Geschirrspüler reinigen.

Eisenpfannen (Pfannen aus Eisen zum scharf anbraten)

Pfannen aus Eisen eignen sich zum scharf Anbraten. Jedoch solltest du sie niemals leer und unbeobachtet erhitzen, denn gerade bei Induktion kann sich der Boden sehr schnell verziehen. Deine Eisenpfanne musst du genauso wie eine Gusseisenpfanne vor der Benutzung einbrennen, danach darfst du sie auch nur noch mit klarem Wasser spülen.

Jedoch wird eine Eisenpfanne mit der Benutzung immer schwärzer. Wenn deine Pfanne richtig schwarz ist, dann ist sie auch perfekt eingebrannt. Auf Pfannenwender aus Kunststoff solltest du aufgrund der Temperaturen lieber verzichten oder diese nur kurz in der Pfanne benutzen.

Unser Fazit zum Thema mit Keramik beschichtete Pfannen:

Es gibt viele Punkte, die für eine Pfanne mit einer Beschichtung aus Keramik sprechen. Jedoch solltest du deine Pfannen immer sorgsam behandeln. Falls du eher ein Grobmotoriker bist oder deine Pfanne dir lebenslang dienen soll, solltest du lieber auf Gusseisen zurückgreifen. Falls du jedoch deine Sachen pfleglich behandelst und sowieso keinen Platz in deiner kleinen Küche hast, dann bist du mit einer Keramik-Pfanne perfekt bedient.

Gerade jedoch als Allrounder zum scharf Anbraten oder sanften Garen eignet sich eine mit Keramik beschichtete Pfanne perfekt. Jedoch musst du selbst bei einem guten Umgang damit rechnen, dass sich irgendwann eure Wege wieder trennen werden und du dann wieder eine neue Pfanne brauchen wirst. Am besten solltest du dir eine beschichtete Pfanne aus Edelstahl (für eine lange Lebensdauer) kaufen. Auch solltest du auf eine Pfanne aus einem Mehrschichtmaterial zurückgreifen. Da mit einem solchen Material deine Pfanne gleichmäßig bis zum und in den Rand erhitzt wird. Auch Pfannenwender aus Silikon (wie schon erwähnt) helfen dabei, dass du sehr lange Freude an deiner noch neuen Pfanne hast.

Weitere tolle Pfannen, aber auch coole Rezepte warten auf dich!

Weitere tolle Pfannen, aber auch coole Rezepte für die Pfanne findest du, wenn du etwas auf WirHD.de stöberst. Auch andere Themen, wie alles rund um Tee, Kaffee, aber auch Wasser. Du findest natürlich auch noch viele weitere Produkte für die eigene Küche und zum besseren Wohnen bei uns. Manchmal findet der ein oder andere etwas richtig Tolles, was er bisher noch nicht kannte. Du vielleicht auch? Finde es heraus und gehe jetzt auf die Suche! Merk dir einfach unsere Seite oder speichere sie dir als Lesezeichen im Browser ab! Vielleicht kommt ja noch das ein oder andere Schmankerl für dich in Form eines Beitrages?

Übersicht: Pfannen Keramik.

Avatar für Andreas

Andreas

Hey, ich bin Andreas. Ich bin Fotograf, Kameramann und Autor auf WirHD.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.