Fleischkonserven online kaufen – Konservenfleisch bestellen

Köstliches Konservenfleisch bestellen – lange haltbar und gut gewürzt. Egal ob Fleisch zum Kochen und Braten, Gulasch aus der Dose passend zu Nudeln oder Kartoffeln oder aber Wurst wie Frühstücksfleisch oder Corned Beef, das Angebot an Fleisch aus der Konserve ist riesig. Jetzt Fleischkonserven online kaufen!

Fleischkonserven kaufen

Köstliches Konservenfleisch – jetzt günstig online kaufen! | Anzeigen*

Gute Fleischkonserven online kaufen

  • Frühstücksfleisch ✅
  • Gulasch ✅
  • Schweinefleisch ✅
  • Rindfleisch ✅

Warum sollte man Fleisch in Konserven bestellen?

Fleisch aus der Konserve kaufen, lange haltbar, Konserven, mäßigen Temperatur, dunkel aufbewahrt, hält das Fleisch
Frühstücksfleisch in Dosen.

Die Gründe dafür, warum man Fleisch aus der Konserve kaufen sollte, sind vielfältig. Natürlich schmeckt Fleisch frisch zubereitet noch immer am besten. Das Problem ist aber, dass es nicht sehr lange haltbar ist und mehr Kühlung benötigt. Zwar sollte man Konserven nicht in der prallen Sonne oder an sehr warmen Orten (wie die Küche beim Kochen) aufbewahren, aber in Zimmern mit einer mäßigen Temperatur und dunkel aufbewahrt, hält das Fleisch eine gefühlte Ewigkeit.

Mindesthaltbarkeitsdatum im Auge behalten!

Beispielsweise in einem Schlafzimmer Schrank, welchen man nicht für Anziehsachen benutzt, kann man seine Konserven wunderbar lagern. Wir empfehlen, sollte man vorhaben sich einen größeren Vorrat anzulegen, die Dosen und Büchsen mit Fleisch nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) zu sortieren.

Auch sollte man sowohl das MHD und die Anzahl der jeweiligen Konserven (nach Fleischart sortiert) auf einen Zettel schreiben. Am besten macht man eine Art Tabelle und kreuzt immer an, wenn man etwas verbraucht, um immer eine Übersicht der Vorräte zu haben.

Konserven verbrauchen und nachkaufen

Um nicht irgendwann alles mit einmal verbrauchen zu müssen, empfiehlt es sich auch immer mal etwas davon zu kochen (vielleicht alle zwei bis drei Wochen) und die Konserven entsprechend nachzukaufen. Denn so hat man immer einen Notvorrat, der sehr lange hält. Man sollte auch nur das kaufen, was einem persönlich schmeckt, da man auch in der Not Essen zur Verfügung haben sollte, was man auch gerne isst.

Nicht nur Fleischkonserven online kaufen!

  • Gemüse und Kartoffeln ✅
  • Eingelegtes Obst ✅

Beilagen in Konserven wie Gemüse und Kartoffeln

Natürlich sollte man neben Fleisch auch einen Vorrat an Beilagen wie Gemüse und Kartoffeln haben. Auch Nudeln lassen sich lange aufbewahren, diese haben nur den Nachteil, wenn mal der Strom länger ausfallen sollte, dass man diese nicht gut zubereiten kann ohne eine Notausrüstung wie ein Gaskocher und ausreichend Gaskartuschen.

Daher empfehle ich Kartoffeln im Glas, diese halten zwar meist nur 1 bis 2 Jahre. Allerdings kann man diese ebenfalls immer wieder etwas verbrauchen und entsprechend den Vorrad wieder auffüllen.

Eingelegtes Obst gehört auch mit zum Vorrat!

Neben Beilagen wie Nudeln, Reis und Kartoffeln, sollte man sich auch einen kleinen Vorrat an eingelegtem Obst zulegen. So hat man für alle Fälle auch etwas zum Naschen. Aber auch hier sollte man nur das bevorraten, was man wirklich auch essen würde. Da man sonst die Konserven liegen lässt und irgendwann wieder entsorgt, was aber schade wäre. Weitere Konserven (Obst, Gemüse, Beilagen, Suppen und Fleisch) findest du auch auf WirHD.de unter „Konserven online kaufen“.

Fleischkonserven-Test

  • Frühstücksfleisch Test ✅
  • Gulasch Test ✅
  • Frikadellen Test ✅
    • Nachgewürzt ✅
    • Und nicht Nachgewürzt ✅

Natürlich testen wir auch selbst Fleisch aus Konserven, eines vorweg, wir hatten noch nichts dabei, was geschmacklich verdorben geschmeckt hatte. Was schon einmal positiv ist. Das einzige Mal, wo wir kein Glück hatten, war als wir Pfifferling (Pilze) aus einer Konserve mit anderen Dingen (ebenfalls aus der Konserve) zum Mittag gegessen hatten.

Hier hatten wir Kiefernnadeln mit in der Dose und einige Pilze haben sandig zwischen den Zähnen geknirscht. Aber bei Fleisch hatten wir bisher noch keine Probleme, selten ist mal ein Stück Knochen oder Knorpel dazwischen, aber wirklich selten bisher.

Frühstücksfleisch im Test:

Wir finden, dass das Frühstücksfleisch aus Konserven so wie Jagdwurst schmeckt, nur etwas salziger. Der Fettanteil (zumindest geschmacklich) ist auch etwas höher als bei einer frischen Jagdwurst vom Fleischer. Das Frühstücksfleisch, welches ich eher als Frühstückswurst bezeichnen würde, ist aber immer gut gewürzt gewesen (egal von welcher Marke bisher).

Es ist fast immer von einer hauch dünnen Schicht Gelatine umhüllt, welche eine Art Schicht zwischen der Metallkonserve und der Wurst ist. Wer keine Gelatine an Wurst mag, der kann das Fleisch entweder kurz und heiß abspülen (die Gelatine löst sich sehr schnell auf/ab). Man kann aber auch den Rand einfach etwas wegschneiden.

Zubereitungstipp von Frühstücksfleisch aus der Konserve!

Das Fleisch lässt sich auch wunderbar in Scheiben schneiden und panieren. Es schmeckt dann wie Jägerschnitzel und man kann dazu eine Rahmensoße (z.B. Champion-Sahne-Soße) geben (ebenfalls aus einer Konserve) und Kartoffeln aus dem Glas dazu essen. Unpaniert kann man es auch zur Not kalt essen oder auf einem Gaskocher warm machen, sollte es wirklich mal zu einem Stromausfall kommen.

Gulasch aus der Konserve im Test:

Wer hierbei nicht auf die günstigsten Produkte, sondern schon etwas auf Markenprodukte achtet, wird positiv überrascht sein. Zumindest waren wir es! Das Fleisch war butterzart, aber dennoch hat man die Fleischfasern auf der Zunge gemerkt. Auch war es immer super gewürzt und ein Nachwürzen war somit nicht nötig.

Dazu haben wir Kartoffeln aus dem Glas gegessen. Man hätte noch eine Dose Gemüse hinzugeben können, um das doch etwas kostenintensivere Fleisch etwas zu strecken, aber es war so lecker, dass wir es einfach nur mit Kartoffeln gegessen hatten.

Preiswerteres Gulasch aus Konserven – nicht zu empfehlen!

Preiswerteres Gulasch aus Konserven hatte bisher immer etwas fad und wässrig geschmeckt und es war auch wesentlich weniger Fleisch, aber dafür mehr Soße in der Dose. Man hat quasi am Ende (wenn man nur das Abtropfgewicht berücksichtigen würde) mehr bezahlt.

Das Abtropfgewicht steht auf Gulaschkonserven leider nicht mit auf der Verpackung, da die Soße mit dazu gehört, wo ich mir aber wünschen würde, dass auch die „Gramm-Anzahl“ von dem enthaltenen Fleisch mit auf der Dose stehen würde.

Frikadellen aus Konserven im Test:

Um genau zu sein waren es Zwiebelfrikadellen, die wir getestet hatten, da wir im Vorfeld gut zugeschlagen hatten und es dementsprechend schon mehrfach gegessen hatten, haben wir die Beilagen jedes Mal etwas variiert. Aber die Frikadellen an sich fanden wir etwas geschmacklos und fad und mussten diese noch etwas kleinschneiden, nachwürzen. Auch die Konsistenz war sehr weich und hatte wenig mit einer Frikadelle vom Fleischer und nicht mal vom Discounter gemein.

Wir wollten es aber nicht wegwerfen, da zwei kleine Frikadellen aus der Konserve mit 2,99 (ca. 1,50 pro Frikadelle) doch recht happig vom Preis her waren.

Zubereitungstipp von Frikadellen aus der Konserve!

Fleisch, Tipp, gut geschmeckt, zerkleinern, würzen, fad schmecken, Zubereitungstipp, Frikadellen aus der Konserve
Kartoffeln, Frikadellen und Erbsen und Möhren.

Tipp: Da das „Fleisch“ nicht sonderlich gut geschmeckt hatte, empfiehlt es sich es zu zerkleinern und anschließend zu würzen. Wenn man es ohne es zu zerkleinern würzen würde, dann hätte man zwar von außen eine gut gewürzte Frikadelle, aber im inneren würde es dennoch fad schmecken.

Wir hatten es einmal mit Erbsen und Mähren, einmal mit Sauer und einmal mit Schlachtekraut gegessen und es gab immer Kartoffeln dazu.

Zwar haben wir auch Nudeln und Reis im Haushalt, aber ohne Strom (im Falle eines Stromausfalls) setzen wir lieber auf Kartoffeln im Einmachglas. Das erste Mal hatten wir die Frikadellen so gegessen, wie diese aus der Dose kamen und einfach alles drei (Kartoffeln, Frikadellen und Erbsen und Möhren) in eine Auflaufform gegeben und 20 Minuten bei 230c° gebacken.

Bei den zwei weiteren Malen (einmal mit Rotkohl und einmal mit Schlachtekraut), hatten wir das Fleisch extra zubereitet, zerkleinert und mit Steak-Pfeffer, Senf und Salz nachgewürzt vor dem Erwärmen.

Das Gemüse und die Kartoffeln hatten wir die weiteren Male immer extra erwärmt. Dies sollte verhindern, dass die Gewürze sich nicht mit dem Rest vermengen. Diese sollten lediglich mit ins Fleisch einziehen (was auch gut geklappt hatte und es wesentlich bekömmlicher war als beim ersten Mal).

Video: Wie funktioniert eine Konservendose?

YouTube-Video: Wie funktioniert eine Konservendose?

Quelle: Der Kanal GalileoOffiziell auf YouTube.

Thema: Fleischkonserven online kaufen

Oft gesucht zum Thema „Fleischkonserven online kaufen“: Frühstücksfleisch, Gulasch, Schweinefleisch und Rindfleisch.

Übersicht: Fleischkonserven online kaufen

Emanuel Salzbrunn

Hey, ich bin der Emanuel – Autor, Online-Marketing Manager und SEO auf WirHD.de. Du hast gerade einen meiner Beiträge gelesen. Das finde ich klasse! Schreibe mir doch einfach, wie er Dir gefallen hat und hinterlasse mir einen netten Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert