Hackmesser

Fleisch schneiden kann echt nervtötend sein. Da wird ein passendes Hackbeil dann unerlässlich. Anwendungsfälle zu Hause sind in den meisten Haushalten zwar eher selten – aber wenn es dann doch mal dazu kommen sollte, dann solltest du vorbereitet sein. Denn mit einem Hackmesser kannst du Fleisch und kleine Knochen zerteilen. Jetzt Weiterlesen!

WirHD.de » Produkte » Küche » Messer » Hackbeil » Hackmesser (Hier befindest du dich gerade!)

Hackmesser kaufen

Praktische Hackmesser jetzt günstig online kaufen! | Gleich robuste Hackmesser bestellen! | Anzeigen*

Preisvergleich: Du kannst hier auf WirHD.de bequem die Preise der verschiedenen Hackmesser vergleichen. Wir haben Dir nicht nur eine große Auswahl an Hackmessern verschiedenster Marken

Test und Bewertung: Du kannst außerdem (mit nur einem Klick) die Bewertungen und Testberichte der einzelnen Hackmesser (wenn vorhanden) anderer Käufer vor Dir lesen. So hast Du gleich einen ersten Eindruck des Produktes. Merke Dir diesen Beitrag von uns und schaue öfter mal vorbei, um zu sehen, ob es wieder neue Angebote gibt!

Hackbeil aus Chrom-Vanadium-Stahl

Huhn vor der zerlegen.
Ideal zum Zerteilen oder portionieren von Fleisch und Knochen

Ein gutes Hackmesser aus Chrom-Vanadium macht dein Leben einfacher. Aber auch andere Messerstähle finden Verwendung. Die Bezeichnung Metzgerbeil oder Fleischerbeil kommt nicht von ungefähr. Diese Art von Messer wird häufig in Schlachthäusern oder Metzgereien verwendet, da sie das Zertrennen von großen Fleischstücken oder gar Knochen kinderleicht macht.

Auch das Zerteilen von Gemüse wird, bei geschicktem Einsatz des beachtlichen Gewichts, deutlich einfacher. Hackmesser für die heimische Küche sind meist kleiner als die industriellen Varianten. Typischerweise bewegt sich die Länge zwischen 15 cm und 20 cm.

Anwendungsfälle in der heimischen Küche

Nun fragt du dich sicherlich, wofür du so etwas bei dir zu Hause brauchen sollst. Heimische Anwendungsfälle sind zwar nicht unbedingt alltäglich, allerdings kommen sie durchaus vor.

Solltest du etwa bevorzugen, dein Fleisch direkt beim örtlichen Bauernhof in großen Portionen zu kaufen, um Transportkosten oder CO₂ einzusparen, dann kann es schon mal vorkommen, dass du ein großes Stück Kuh oder Schwein mit Knochen erhältst. Auch bei großen Familienfesten kann diese Vorgehensweise von Vorteil und vor allem günstiger sein. Falls dir Rippchen schmecken, kannst du dein Hackmesser auch dafür benutzen.

Andere Länder – andere Sitten

Chinesische und japanische Küchenbeile werden zudem sehr häufig bei der Zubereitung von Fisch verwendet. Die gängige japanische Bezeichnung ist Deba bocho. Diese Messerart wird etwas anders verwendet als hierzulande gängige Beile. Anders als bei diesen wird mit der japanischen Variante nämlich nicht gehackt.

Stattdessen wird das Messer direkt an den zu zerlegenden Fisch angesetzt und dann wuchtig mit der Hand oder einem Stück Holz nach unten gedrückt, um den Fisch dünn und gleichmäßig zu schneiden. Japanische Beile mit der Bezeichnung Nakiri bōchō sind generell dünner und daher nicht zum Zerhacken von Knochen geeignet. Diese Hackbeile solltest du daher eher zum Schneiden und Zerteilen von Gemüse verwenden.

Video: Lammrücken zerteilen mit dem Hackmesser

Quelle: Der Kanal Kochen mit Müller und Schmidt auf YouTube.

Thema: Hackmesser kaufen

Dies war ein Beitrag zu Thema „Hackmesser kaufen„.